Festivals 2016 in der Region – Die ultimative Übersicht [Update #6]

Festivals 2016 in der Region - Die ultimative Übersicht [Update #6]

Auch für 2016 wollen wir euch wieder eine Vorschau auf die anstehende Festival-Saison geben. Und auch diesmal ist unsere Festival-Übersicht wieder ein ...

weiterlesen...

Spencer – We Built This Mountain Just To See The Sunrise

Spencer - We Built This Mountain Just To See The Sunrise

Samstage sind Arbeitstage, da wird Heim und Garten auf Vordermann gebracht, der Sonntagmorgen gehört der Kirche, der Nachmittag dem Müßiggang. Auch der ...

weiterlesen...

James McCartney – The Blackberry Train

James McCartney - The Blackberry Train

'The Blackberry Train' ist das zweite Album von Sänger, Songschreiber und Multiinstrumentalist James McCartney. Aktiv seit 1997 manifestiert sich der musikalische Output ...

weiterlesen...

Avatar – Feathers & Flesh

Avatar - Feathers & Flesh

Schon vor einiger Zeit ließen die Göteborg-Metaller von Avatar ihre Fans mit einer neuen Single aus dem kommenden Album aufhorchen. Mit der ...

weiterlesen...

William’s Orbit – Once

William's Orbit - Once

Es soll Menschen geben, die allein aufgrund ihrer Körperfülle die Bahnen kleinerer Himmelskörper beeinflussen. Ob William damit auch gemeint ist? Man weiß ...

weiterlesen...

Victor Love – Technomancy

Victor Love - Technomancy

Als Mastermind der italienischen Cyberpunk- bzw. Industrial-Rock-Band Dope Stars Inc. hält Mitbegründer Victor Love schon dort einige Fäden in der Hand. Trotzdem ...

weiterlesen...

Dan Patlansky – Introvertigo

Dan Patlansky - Introvertigo

Mit seinen insgesamt sieben Studioalben seit dem Debüt im Jahr 1999 (“Standing at the Station”) hat sich der aus Südafrika stammende Gitarrist ...

weiterlesen...

Black Lung – See The Enemy

Black Lung - See The Enemy

Suppe, die wie Soße schmeckt, Soße die wie Suppe schmeckt; Bass, der wie eine Gitarre klingt, Gitarre, die wie ein Bass klingt. ...

weiterlesen...

Drangsal – Harieschaim

Drangsal - Harieschaim

“Substantiv, feminin oder Substantiv neutrum - qualvolle Bedrückung, Leiden”. Schlägt man im Duden unter “Drangsal” nach, findet man das als Begriffsklärung. Hat ...

weiterlesen...

Pink Turns Blue – The AERDT – Untold Stories

Pink Turns Blue - The AERDT - Untold Stories

Ähnlich wie die leichten Basketball-Schuhe dieser Marke mit dem Stern hat die Kölner Formation Pink Turns Blue um Sänger, Gitarrist und Keyboarder ...

weiterlesen...

OK Kid – Zwei

OK Kid - Zwei

Normalerweise hat die Stil-Polizei für diesen Fall schon die nassen Handtücher bereitgelegt: Ursprünglich zu fünft wirkte eine Band namens Jona:S, benannt wohl ...

weiterlesen...

Quantum Break

Quantum Break

Auf Quantum Break haben viele Spieler nach den Teaser-Videos und Ankündigungen auf diversen Spielemessen lange gewartet. Nun hat der ungewöhnliche Shooter also ...

weiterlesen...

Bardus – Stella Porta

Bardus - Stella Porta

Pilze, wieder sind es Pilze, in toxisch anmutenden Farben auf dem Cover festgehalten, ein sicherer Indikator für psychedelischen Inhalt. Diesmal kommt dieser ...

weiterlesen...

Yeasayer – Amen & Goodbye

Yeasayer - Amen & Goodbye

'Amen & Goodbye', das klingt irgendwie so nach endgültigem Abschied. Yeasayer, die Band der Musiker Chris Keating (Gesang), Anand Wilder (Gitarre) und ...

weiterlesen...

Lody Kong – Dreams And Visions

Lody Kong - Dreams And Visions

Cosma Shiva, Jimi Blue, Wilson Gonzalez, die Kinder von Prominenten haben es nicht leicht. Gepeinigt mit wunderlichen Vornamen einerseits werden sie andererseits ...

weiterlesen...

The Animen – Reisende durch Raum und Zeit

The Animen - Reisende durch Raum und Zeit

Für das zweite Album 'Are We there Yet?' der Animen, einem jungen Quartett aus dem Genfer Vorort Carouge, musste wohl alles noch ...

weiterlesen...

The Dirty Nil – Higher Power

The Dirty Nil - Higher Power

Ihre Band The Dirty Nil haben Luke Bentham (Gesang, Gitarre), David Nardi (Bass, Gesang) und Kyle Fisher (Schlagzeug) schon zu Highschoolzeiten gegründet. ...

weiterlesen...

Hodja – Halos

Hodja - Halos

Während Claudius Abesodo Gamiel Winston King Pratt aka Gamiel Stone mit seiner Beschäftigung Reverend Shine Snake Oil Co akustisch um blubbernden Voodookessel ...

weiterlesen...

The Drones – Feelin Kinda Free

The Drones - Feelin Kinda Free

Tatsächlich gibt es zwei Bands mit dem Namen The Drones. Die britische Punkband aus Manchester hat zwar die älteren Rechte was den ...

weiterlesen...

Lukas Meister – Gold Zeit Raketen

Lukas Meister - Gold Zeit Raketen

Gold, Zeit und Raketen sind recht konkrete Dinge, über die man nachdenken kann. Vielleicht tut das Lukas Meister sogar auf seinem zweiten ...

weiterlesen...

Beseech – My Darkness, Darkness

Beseech – My Darkness, Darkness

Was mit dem Albumtitel “My Darkness, Darkness” gemeint ist, wird schon im Opener „Beating Pulse“ sowie im darauf folgenden „The Shimmering“ klar. Von ...

weiterlesen...

Anthrax – For All Kings

Anthrax - For All Kings

Die großen vier, klar erinnern wir uns alle noch an die Glanzeiten von Slayer, Metallica, Megadeth und eben auch Anthrax. Danach wurde ...

weiterlesen...

Dying Gorgeous Lies – First World Breakdown

Dying Gorgeous Lies – First World Breakdown

Dying Gorgeous Lies – was für ein Bandname! Bisher war mir das Quintett aus Kulmbach nicht bekannt, dabei existiert die Band schon ...

weiterlesen...

Royal Republic – Weekend Man

Royal Republic - Weekend Man

Es ist schon einiges Wasser die Flüsse Lapplands hinuntergeflossen seitdem die königlichen Pomade-Rocker von Royal Republic zuletzt neues Material präsentierten. Nach dem ...

weiterlesen...

Neues Video: Run Liberty Run – „Bengal Fires“

runlibertyrun

Die Karlsruher Band Run Liberty Run präsentieren ihre zweite Single „Bengal Fires“ aus dem kommenden Debütalbum „We Are“, welches am 22.07.2016 veröffentlicht wird.

Run Liberty Run besteht aus Patrick (Gesang), Steff (Bass), Marv (Gitarre), und Seb (Schlagzeug). Der Sound der Band zeichnet sich durch gefühlvolle Gitarren gepaart mit starken Synthies aus. Bekannt wurde das Quartett mit dem Cover von

weiterlesen…

Spencer – We Built This Mountain Just To See The Sunrise

spencer_cover

Samstage sind Arbeitstage, da wird Heim und Garten auf Vordermann gebracht, der Sonntagmorgen gehört der Kirche, der Nachmittag dem Müßiggang. Auch der Band Spencer aus dem schweizerischen Baden ist Tüchtigkeit nicht fremd, wie uns der Titel des mittlerweile vierten Albums ‚We Built This Mountain Just To See The Sunrise‘ glauben machen will. Das Trio vertritt außerdem auch klare Ansichten

weiterlesen…

Der Roman von Boddah: Wie ich Kurt Cobain getötet habe

Der Roman von Boddah - Wie ich Kurt Cobain getötet habe - Tribe Online Magazin

Auch über zwanzig Jahre nachdem Kurt Cobain sozusagen die Eintrittskarte zum “Klub 27” gelöst hat — nachdem er seine halbautomatische Schrotflinte genommen und sein Leben beendet hat — hallt der Schuss immer noch nach. Dann und wann hört man wieder mal eine Band mit Grunge-Elementen spielen. Teenies tragen Nirvana-Shirts — wenn auch wohl eher aus modischen

weiterlesen…

James McCartney – The Blackberry Train

jamesmccartney

‚The Blackberry Train‘ ist das zweite Album von Sänger, Songschreiber und Multiinstrumentalist James McCartney. Aktiv seit 1997 manifestiert sich der musikalische Output erst seit 2010 in Tonträgern; diversen EPs und dem Albumdebut ‚Me‘ von 2013. Da Mr. McCartney die komplette Rockbesetzung sowie Piano beherrscht dürfte auch das neue Album daher nahezu im Alleingang entstanden sein.

Die Machart von ‚The

weiterlesen…

Videotraining: WordPress-Themes entwickeln und gestalten

coverimage

Bei diesem Videotraining vermittelt Trainer und Webdesigner Jonas Hellwig alle wichtigen Techniken in HTML, CSS, PHP und JavaScript, um ein selbständiges WordPress-Theme zu entwickeln. Der Autor gehört zu den gefragtesten Webdesignern in Deutschland und ist Gründer der Design-Agentur „Kulturbanause“. Dem Rezipient werden in insgesamt 13 Stunden praxisnahe Techniken vermittelt!

Format:

Das Video-Training “WordPress-Themes entwickeln und gestalten” kommt

weiterlesen…

Perturbator – The Uncanny Valley

Perturbator - The Uncanny Valley - Tribe Online Magazin

Gerade erst vor zwei Wochen habe ich über das Solo-Debütalbum des Dopestars Inc.-Frontmanns Viktor Love berichtet. Nun liegt mir dagegen mit “The Uncanny Valley” das vierte Album des französischen Electro-Musikers James Kent alias Perturbator vor. Auf den ersten Blick bzw. musikalisch haben jenes heftige, zum Industrial tendierende Cyberpunk-Werk und diese Synthwave-Scheibe, die die frühere Beschäftigung Kents als Black-Metal-Gitarrist

weiterlesen…

Valley Of The Sun – Volume Rock

711BlXqta1L._SL1200_

Der Titel ist Programm. Die Vier Jungs aus Cincinnati drehen ihre Amps wieder bis zum Anschlag auf. Volume Rock heißt das neue Album der 2010 gegründeten Band, die sich anfangs mit selbst vermarkteten Scheiben etabliert hat. Keine Frage: wenn eine Combo auf diese Art weiter besteht, dabei noch wächst und große Bands wie z.B. die Truckfighers supportet, steckt da

weiterlesen…

Festivals 2016 in der Region – Die ultimative Übersicht [Update #6]

Summer Breeze 2015_2015_94Adrian Sailer

Auch für 2016 wollen wir euch wieder eine Vorschau auf die anstehende Festival-Saison geben. Und auch diesmal ist unsere Festival-Übersicht wieder ein bisschen angewachsen.

Mit auf dem Radar haben wir jede Menge große und kleinere Festivals, die in einem erweiterten Kreis um Freiburg herum veranstaltet werden und in max. rund zwei Stunden Fahrtzeit erreichbar sind — im Breisgau, im

weiterlesen…

Bardus – Stella Porta

bardus

Pilze, wieder sind es Pilze, in toxisch anmutenden Farben auf dem Cover festgehalten, ein sicherer Indikator für psychedelischen Inhalt. Diesmal kommt dieser von Bardus, einem Trio aus Philadelphia, offensichtlich Hobby-Mykologen. Gegründet 2011 gab man 2013 mit ‚Solus‘ das Albumdebut. Nun liegt die neue Songsammlung ‚Stella Porta‘ vor, hörbar beeinflusst vom 90er Noise-Rock und Doom-Metal.

Ein Power-Chord vorweg und der

weiterlesen…

Nina – Neue EP ‚Beyond Memory‘ und Tourdaten

nina

Die Sängerin und Liedermacherin Nina ist gebürtige Berlinerin und lebt mittlerweile in London. Anstatt sich die Akustik-Gitarre umzuhängen umgibt sie ihren Gesang lieber mit kühler Elektronik. Für ihr neues Album arbeitet sie momentan mit Richard X (Goldfrapp, Erasure, New Order, Lana Del Ray, Kylie Minogue) zusammen. Ab Oktober geht es als Support mit der Hannover Synthie-Pop-Institution De/Vision auf Tour.

weiterlesen…

Spencer – Neues Album noch im Mai

Spencer-hoch

Am 20. Mai erscheint ‚We Built This Mountain Just To See The Sunrise‘, das vierte Werk der Schweizer Indie-Rock-Quartetts Spencer. Irgendwo zwischen Editors, The National und Nick Cave wird ihr Sound verortet. Versprochen werden große Melodien, Pophymnen und ordentliche Gitarren. Diese Zutaten sind auch im Song ‚Saturday Shoes‘ zu hören, das Video gibts vorab.

‚We Built

weiterlesen…