Vermerkt unter: Reviews

DOOM 3: BFG Edition

Nach 20 Jahren kommt aus dem Hause Bethesda die neu(alt) Auflage von Doom auf den Markt. In der BFG Edition sind sowohl Doom 1, 2 und 3 enthalten plus die Zusatzmissionen “The Lost Mission” und daß Add-On-Pack “Resurrection of evil”

Viel hat sich im oldschool Shooter wirklich nicht geändert, die Entwickler halten größten Teils an der alten Grafik fest und auch der Soundtrack wurde in den Ursprungs Versionen gehalten. Da hätten man sich meiner Meinung nach schon ein bisschen mehr ins Zeug legen können.

Die Geschichte von Doom dürfte eigentlich größtenteils bekannt sein. Man schlüpft in den Game Charakter des legendären Space Marine. Der die Menschheit vor bösen Höllendämonen Zombies und sonstigem Gesocks säubern muss.

Diese Unwesen sind schon ziemlich angefressen und wollen unserem tapferen Helden mit allen Mitteln ans Leder. Doch der bahnt sich unbehelligt seinen Weg und wird immer besser mit Rüstung und verschiedenen Waffen aus gestattet. Die Aufgaben sind sehr simpel gestrickt Gegner killen, Schlüssel finden, mini Rätsel lösen.

Alles in allem kommt ein alter Klassiker in nicht wirklichem neuen Gewand. Für Freunde der alten Horror/Ego Shooter Schule ist Doom 3: BFG Edition fast ein Pflichtkauf, für die jüngere Shooter Generation eher langweilig weil schnell eintönig. Grade in Punkto Grafik sehe ich nach oben noch sehr viel Spielraum. Doom lebt hier eher durch die Nostalgie kann jedoch grade dadurch an die schönen alten Shooter Zeiten erinnern.

Doom 3 BFG Edition - Tribe Online Magazin
DOOM 3: BFG Edition
(Bethesda Softworks)
für Playstation 3
Preis ca. 35 €

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>