Vermerkt unter: Comics / Graphic Novels

Alice Matheson 04: Wer ist Morgan Skinner?

Die von Jean-Luc Istin und Philippe Vandaële geschaffene Serie “Alice Matheson” geht mittlerweile in die vierte Runde. Noch immer greift die Zombie-Seuche um sich. Noch immer forscht man im Londoner St. Mary’s Hospital fieberhaft nach der Ursache und nach einer Möglichkeit, der Epidemie entgegenzuwirken (oder zumindest militärisch daraus einen Nutzen ziehen zu können). Und immer noch treibt in eben jenem Krankenhaus die aus Mordlust Patienten — und Zombies — tötende Krankenschwester Alice Matheson ihr Unwesen.

Wie der Titel schon erkennen lässt, geht es in der Geschichte diesmal aber weniger um Alice selbst und stattdessen mehr um den Leiter der Einrichtung: Morgan Skinner. Alice ahnt schon länger, dass auch er — trotz der insgesamt makaberen Angelegenheit eher im übertragenen Sinne gemeint — eine Leiche im Keller liegen haben könnte. Nun hat sie offenbar endlich einen konkreten Ansatz gefunden und stellt prompt Nachforschungen an — zumal Skinner seinerseits etwas von Alices Hobby ahnt und ihr deshalb ein Druckmittel gegen ihren Vorgesetzten mehr als gelegen käme.

Okay, dein süßes Lächeln soll die Herzen höher schlagen lassen, aber das ist nur fingiert, ein gefühlloses Lächeln aus Reflex. Du bist nicht mehr als eine kleine hirnlose Ratte.Die Gedanken der “Gefühls-Expertin” Matheson beim Anblick des Säuglings

© für die deutsche Ausgabe: Splitter Verlag

Es geht um Skinners verstorbene Frau, einen Chirurgen, dessen Leben nach einem “Kunstfehler” aus den Fugen geraten ist, und schließlich um ein zur Adoption abgegebenes Baby, das auf der Säuglingsstation des St. Mary’s liegt und das für Skinner aus bestimmten Gründen offenbar von besonderem Interesse ist. Welche Gründe das sind, das gilt es für Alice herauszufinden. Schließlich steht für sie einiges auf dem Spiel…

Nachdem der Zeichner Vandaële, aus welchen Gründen auch immer, den Platz am Zeichentisch schon nach dem ersten Band zunächst an Zivorad Radivojević übergeben hatte, übernahm nun bei diesem vierten Buch Federico Pietrobon die zeichnerische Arbeit. Ein gröberer stilistischer Schnitt entstand allerdings zum Glück auch bei dieser Übergabe des “Staffel-Stiftes” nicht.

© für die deutsche Ausgabe: Splitter Verlag

Nun hat allerdings auch Autor Istin die Arbeit an der Serie, zumindest für diesen und den nächsten Band, größtenteils abgegeben — und zwar an Stéphane Betbeder (der z.B. schon mit Christophe Bec zusammen für die Serie “Bunker” als Autor aktiv war). Instin wird weiter als zweiter Autor aufgeführt und war wohl für die Dialoge zuständig.
Dass Betbeder seine beiden Episoden Charakteren dem Umfeld von Alice Matheson und dem Krankenhaus widmet, kann man nun natürlich gut finden oder nicht. Die eigentliche Hauptfigur gerät dadurch automatisch ein bisschen aus dem Fokus. Und selbstverständlich giert man als Leser wohl eher danach, mehr über Alices kranke Welt, ihre bislang nur zum Teil beleuchtete Vergangenheit oder den Ursprung der Untoten-Plage zu erfahren. Andererseits gewinnt die Serie auf diese Weise auch etwas an Abwechslung. Immer nur Giftspritzen, Zombiekloppen und Zeugenbeseitigen ist auf Dauer ja auch keine Lösung.

Die Entwicklungen in “Alice Matheson 04: Wer ist Morgan Skinner?” kommen oft nicht wirklich überraschend. Jedenfalls hat man immer wieder das Gefühl, ein kleines Stück zu weit absehen zu können wie es innerhalb dieser Teilstory weitergeht. Dagegen finde ich den Ansatz grundsätzlich gut, den Schwerpunkt in Teilen der Serie auch mal auf andere Personen und Themen zu legen.
In jedem Fall macht die Serie um das Krankenhaus, in dem man — Zombiekalypse hin oder her — lieber nicht Patient sein würde, auch mit Betbeder weiter großen Spaß. Bevor es auf die Zielgerade geht und der Verursacher und die Hintergründe des Zombie-Chaos aufgedeckt werden, wird sich im Juni im fünften, vorletzten Band zunächst alles um “Die Obsession des Sam Gibbs” drehen…

Eine Vorschau der ersten Seiten findet ihr wie immer beim Splitter Verlag.

Alice Matheson 04 - Wer ist Morgan Skinner - Tribe Online Magazin
Alice Matheson 04: Wer ist Morgan Skinner?
Stéphane Betbeder, Jean-Luc Istin, Federico Pietrobon
Hardcover, 48 Seiten
(Splitter)

Pssst! Viele weitere Comic-Reviews findest Du in unserem alphabetischen Index

Gerald

Hört so ziemlich alle Genres querbeet, von Heavy bis Electro, von Folk-Pop über World und Rock bis Hip-Hop. Ehrliche, handgemachte Musik ist aber noch die beste und Radio-Rotation ist evil. Ausnahmen bestätigen die Regel.[BR] Ist zudem hauptsächlich für unsere Comic-Abteilung verantwortlich und spielt hin und wieder auch gerne mal an der (Nintendo-)Konsole.

Weitere Beiträge des Autors - Website

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>