Vermerkt unter: Interviews

Bandvorstellung: honeybird & the birdies

Vögel in Bandnamen sind in aller Munde und genauso kreativ wie die Bezeichnung der Bund ist auch die Musik des Trios.

honeybird & the birdiesDer Dreier aus Italien überzeugt vor allein durch Einzigartigkeit, Kreativität und einen ganz eigenen Stil. Die Bandmitglieder stammen aus Los Angeles, Catania und Turin.

Die Hauptinstrumente der Band sind Charango, Drums und der Bass. Auf den Konzerten wird in wilden Choreographien getanzt und in verschiedenen Sprachen gesungen, Welt Musik mit Volk-Melodien vermischt, mit Punk gewürzt und mit der tropischen Frische brasilianischer Musik abgeschmeckt.

in-cascate-con-firma - Tribe Online MagazinSo dass eine interessante, manchmal verworrene, oft charmante Indie-Rock Melange mit Electro Einlagen dabei herauskommt oder sogar manchmal ein bißchen gerappt wird  wie bei “Where D’Ya Live Yo” auf dem aktuellen Longplayer “You Should Reproduce”.

Das Markenzeichen der Band sind dabei die meist sarkastischen Texte, die mal in Englisch, Französisch und bei “Eine Kalte Geschichte” sogar auf Deutsch gesungen werden.

Die Band ist demnächst im Mudd Clubb in Strassburg zu sehen zu sehen.

Hody

Gründungsmitglied von Tribe Online, ehemaliger DJ. Mag Groove und Melodie, Hardcore und Female Fronted Metal, mal ein bisschen Rap oder Industrial, Sportspiele und RPGs - bastelt gerne an PCs

Weitere Beiträge des Autors - Website

Follow Me:
Twitter

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>