Vermerkt unter: Reviews

Lynyrd Skynyrd – Last Of A Dyin’ Breed

Nach knappen 3 Jahren melden sich die Kult Südstaaten Rocker von Lynyrd Skynyrd mit ihrem 17ten(!) Studio Album “Last of a dyin’ Breed zurück”. Die 9 Jungs aus Jacksonville, Florida bieten hier fünfzehn mal teils rockigen teils melodischen, mit Blues Elementen gespickten Southern Rock. Auch Country Elemente sind zu hören und die Gitarren werden natürlich auch hervorragend angestimmt.

Zusammen mit der rauchigen Whiskey Stimme von Leadsänger Johnny Van Zant ist ein rundes komplettes Album entstanden an dem sich nicht nur die typischen Southern Rock Fans erfreuen können. Viel mehr treffen Lynryd Skynyrd einmal mehr verschiedene Musikgeschmäcker.

Wer auf satten Gitarrensound und den Südstaaten flair steht wird Last of a dying Breed nicht mehr so schnell aus dem Player nehmen. Bleibt nur zu hoffen daß Lynryd Skynyrd eben nich the Last of a dyin’ Breed bleiben. Daumen aber sowas von hoch für Lynryd Skynyrd – Last of a dyin’ Breed

Cover - Tribe Online
Lynryd Skynyrd
Last Of A Dying Breed
(Roadrunner/Warner)

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>