Hört gerne Musik und redet/schreibt darüber.

Manfred Groove – Blumen aus Wachs

Stellt man die Frage nach dem Sinn des Lebens, dann stößt auch die scheinbar omnisziente Suchmaschine Google an ihre Grenzen. Nicht, dass man um eine Antwort verlegen wäre, es gibt deren schlicht zu viele. Wahre Meister der Antworten auf ungestelle Fragen sind Manfred Groove. Eher Suchende als Selbstdarsteller. Nach dem … Weiterlesen

Kellermensch – Goliath

Man sollte sich vom Namen Kellermensch nicht verunsichern lassen, denn erstens handelt es sich nicht um einen weiteren Rammstein/NDH-Clone und zweitens stammt die Band um Sebastian Wolff aus dem dänischen Esbjerg. Der Bandname bezieht sich auf den Roman ‚Aufzeichnungen aus dem Kellerloch‘ von Fjodor Michailowitsch Dostojewski. Duster wummern die Bässe, … Weiterlesen

Triggerfinger – Vitamine für das Gehirn

Dienstag, 17. Oktober 2017. Reger Verkehr in der frühabendlichen Sonne vor dem Jazzhaus. Noch ist nicht viel los vor dem Eingang. So lassen sich Sänger und Gitarrist Ruben Block, Schlagzeuger Mario Goossens und Bassist Paul Van Bruystegem kurzerhand auf der Eingangstreppe nieder, um einige Worte zum jüngst veröffentlichten Album ‚Colossus‘ … Weiterlesen

Lausch – Quiet Men

Komplexe Architekturen, in denen alles an seinem Platz ist. Mehrere Ebenen mit filigran ausgestalteten Räumen, groben Wänden und kleinen Feinheiten. So könnte man die Songs auf dem neuen Album ‚Quiet Men‘ der Wiener Band Lausch bezeichnen. Von einer fundamentalen Unverständlichkeit eines von anderen ersonnen Werks kann aber bei allem Sinn … Weiterlesen

Triggerfinger und The Weyers
17.10.2017 im Jazzhaus Freiburg

Triggerfinger, 17.10.2017 im Jazzhaus Freiburg

Dem frühlungshaft warmen Dienstagnachmittag sollte ein heißer Bluesrock-Abend im gemütlichen Kellergewölbe des Freiburger Jazzhaus folgen. Erstmals wurde hier Belgiens gefeierter Export in Sachen Blues- und Alternativerock Triggerfinger vorstellig und brachte die Züricher Gebrüder Weyermann aka The Weyers als Support mit. Schlagzeuger Lukas und Sänger und Gitarrist Adrian Weyermann mussten sich … Weiterlesen

Winston Surfshirt – Sponge Cake

Du weißt, dass Du in der richtigen Stadt lebst wenn selbst die Straßenbahnen Halterungen für Surfboards haben. Nun, das kann sich leider nicht jeder aussuchen, aber zumindest sagt es mal viel über die Lebenseinstellung der Einwohner aus. Relaxt und gediegen wie ein Sonntagnachmittag, so kann man auch den Sound der … Weiterlesen

Marc-Uwe Kling – QualityLand

Persönliche, digitale Assistenten, die sich praktischer Weise direkt im Ohr einnisten, ein Bezahlsystem, das mit einem Kuss auf den Bildschirm des eigenen Tablets Zahlungen autorisiert, ein allwissender Shop, der den Kunden unaufgefordert das liefert, was sie brauchen, eine Partnervermittlung, die weiter denkt und die Beziehung notfalls mit neuen Partnern optimiert. … Weiterlesen

Wanda – Niente

Auf ‚1-2-3-4‘ lassen die Wiener Hallodris nicht ein ‚5-6-7-8‘ folgen, statt einem weiteren ‚Bussi‘ wird auf dem neuen Album ‚Niente‘ ein bisschen mehr erzählt, nachgedacht und auch mal lamentiert: Wanda sind zurück. Dass es anders wird ließ schon die lyrisch-melancholische erste Single ‚0043‘ vermuten, ein ruhiger Song, der ohne Schlagwerk … Weiterlesen

BRNS – Sugar High

Zuckungen, Krämpfe und eine hohe Reizbarkeit sind die Symptome eines Zuckerrauschs. Gut, derlei Ausfallerscheinungen sind beim Album ‚Sugar High‘ der belgischen Band BRNS aber nicht zu befürchten. Die Süße gibt es wenn, dann höchstens in homöopathischen Dosen. Das Quartett, bestehend aus vier Multiinstrumentalisten, errichtet zehn Klanggebilde nach ganz eigenen Bauplänen, … Weiterlesen

The Rolling Stones – Sticky Fingers
Live At the Fonda Theatre 2015 DVD+CD

Live Alben der britischen Rockband The Rolling Stones gibt es wohl zuhauf. Und Bootlegs erst… Nach ‚Havana Moon‘ nun also ‚Sticky Fingers – Live At the Fonda Theatre 2015‘, das zweite offizielle Live Album innerhalb eines Jahres. Während ‚Havana Moon‘ keine Experimente machte, was die Songauswahl anging, dafür aber das … Weiterlesen

Nick Cave & The Bad Seeds – Ein Artbook von Reinhard Kleist

…und als Bonustrack das ‚Making Of‘ und ‚Deleted Scenes‘ zu Reinhard Kleists gezeichneter Quasi-Biografie des australischen Künstlers Nick Cave, ‚Mercy On Me‘. Wobei es sich hierbei eher um eine kostenpflichtige Zugabe handelt. Das Artbook erzählt die kurze, persönliche Vorgeschichte von Reinhard Kleist zu ‚Mercy On Me‘ und bringt Skizzen als … Weiterlesen

The Weyers – Out Of Our Heads

Raus aus den Köpfen, die Murmel vom Ballast befreien: Ein Bluesriff angestimmt und alles rauslassen… Ganz so einfach ist die Rezeptur des Weyers Sound dann aber doch nicht zu beschreiben. Lukas und Adrian Weyermann aus Zürich sind The Weyers, ‚Out Of Our Heads‘ das zweite Album des Duos. Beide können … Weiterlesen