Gerald
Hört so ziemlich alle Genres querbeet, von Heavy bis Electro, von Folk-Pop über World und Rock bis Hip-Hop. Ehrliche, handgemachte Musik ist aber noch die beste und Radio-Rotation ist evil. Ausnahmen bestätigen die Regel.[BR] Ist zudem hauptsächlich für unsere Comic-Abteilung verantwortlich und spielt hin und wieder auch gerne mal an der (Nintendo-)Konsole.

Mumford & Sons – Babel

MumfordSons_Babel

Ihr Debütalbum “Sigh No More” hat vor rund drei Jahren einen regelrechten Folk-Hype ausgelöst. Nun gibt es wieder neues Material von Mumford & Sons – in Form ihres zweiten Werkes “Babel”. Insgeheim hat sicher jeder, der sich noch gerne an ihr plötzliches Erscheinen erinnert, gehofft, die Briten könnten ihr Folk-Wunder… Weiterlesen

Tori Amos – Gold Dust

gold-dust - Tribe Online Magazin

Lange, lange ist’s her… Im Jahr 1992 erschien das Debütalbum von Tori Amos. Nun, 20 Jahre und zwölf Studioalben nach Little Earthquakes, veröffentlicht die Sängerin und Songschreiberin, die mit ihren ersten beiden Werken das Piano als Hauptinstrument in der Pop-Musik salonfähig gemacht hat, mit Gold Dust quasi eine Jubiläumplatte. Neue… Weiterlesen