Browse By

All posts by Gerald

The Order - 1986 - Tribe Online Magazin

The Order – 1986

Warum The Order ihr mittlerweile viertes Album ausgerechnet “1986” genannt haben? Dafür gibt es eine ganz einfache Erklärung von Gitarrist Bruno Spring: “Weil es genau so tönt”. Stilistisch ist die Musik des Quartetts aus der Schweiz damit endgültig in den Hardrock-Achtzigern angekommen, nachdem sie sich

Blowsight - Life & Death - Tribe Online Magazin

Blowsight – Life & Death

Schweden hat ja bekanntlicherweise eine nicht gerade geringe Dichte was gute Bands angeht. Blowsight nennt sich eine der zahlreichen Combos – und “Life & Death” ihr mittlerweile drittes Studioalbum nach ihrer Gründung 2005 und ihrem Erstwerk im Jahr 2007. Wenn man sich das Stockholmer Quartett

Dynamic Syndicate - Noises - Tribe Online Magazin

dynamic syndicate – Noises

Als “German electro break rock band” beschreibt sich das Kölner Duo selbst. Das passt gut – lässt diese Beschreibung doch recht gut erahnen, welche Art Musik man auf ihrem Debütalbum “Noises” zu erwarten hat. Und auch hinter dem Namen ihrer Combo – dynamic syndicate –

deadmau5 - Album Title Goes Here - Tribe Online Magazin

deadmau5 – > Album Title Goes Here <

Zwei Jahre nach seinem letzten Album “4×4=12” wartet Joel Zimmerman alias deadmau5 mit einem neuen Studioalbum auf. Namentlich reiht sich “>Album Title Goes Here <”  wunderbar an frühere Werke wie “For Lack of a Better Name” oder “Random Album Title” an. Und auch musikalisch geht

Huinca - Sic Semper Tyrannis - Tribe Online Magazin

Huinca – Sic Semper Tyrannis

Feinster Metal aus Chile, der voll auf die Zwölf geht. Gut, Haken dran, dann hätten wir’s doch schon, oder? Keinesfalls, NEIN! Zu Huinca und deren neuem Album “Sic Semper Tyrannis” lässt sich mit Freude wesentlich mehr sagen. Zunächst ein paar Facts für den Klugscheißer in

Harm-The-Nine-Tribe-Online-Magazin

Harm – The Nine

Es scheint sich eher ungünstig für Harm auszuwirken, dass ihr Musik-Stil mitunter als Metal (wenn auch mit weiteren Einflüssen) bezeichnet wird. Denn so erwartet der gemeine Metalhead etwas, das ihm wohl nicht geboten wird. Als Resultat findet man im Internet der Metaller das eine oder

Ellie Goulding - Halcyon

Ellie Goulding – Halcyon

“Ich hatte nicht die Absicht, eine Trennungsplatte zu schreiben. Aber ich denke es ist eine geworden.”, so die britische Künstlerin selbst über ihr neues Album “Halcyon”. Unbestritten hat Ellie Goulding seit Erscheinen ihres Debütalbums “Lights”, und der um einige Songs erweiterten Version “Bright Lights”, zweieinhalb

Sansa-Savior-Tribe-Online-Magazin

Sansa – Savior

Bislang tourte die Finnin aus Helsinki, mit ihren insgesamt drei Alben im Gepäck, nur durch Skandinavien – u.a. als Support von Robert Plant, Bryan Adams und Katie Melua. Mit ihrem neuesten Streich “Savior”, das in ihrer Heimat schon einige Monate früher erschienen ist, möchte sie

Blaqk Audio Bright Black Heaven - Tribe Online Magazin

Blaqk Audio – Bright Black Heaven

„Zwei Bands zu balancieren, ist eine komplexe Aufgabe… während die eine leuchtet, ist die andere nur am Köcheln. Nun ist es an der Zeit, dass Blaqk Audio leuchten.“ Während sie 2006 Blaqk Audio gründen und mit “Cex Cells” ihr Debüt geben, feiert ihre Alternative-Rock-Band EFI

MumfordSons_Babel

Mumford & Sons – Babel

Ihr Debütalbum “Sigh No More” hat vor rund drei Jahren einen regelrechten Folk-Hype ausgelöst. Nun gibt es wieder neues Material von Mumford & Sons – in Form ihres zweiten Werkes “Babel”. Insgeheim hat sicher jeder, der sich noch gerne an ihr plötzliches Erscheinen erinnert, gehofft,

gold-dust - Tribe Online Magazin

Tori Amos – Gold Dust

Lange, lange ist’s her… Im Jahr 1992 erschien das Debütalbum von Tori Amos. Nun, 20 Jahre und zwölf Studioalben nach Little Earthquakes, veröffentlicht die Sängerin und Songschreiberin, die mit ihren ersten beiden Werken das Piano als Hauptinstrument in der Pop-Musik salonfähig gemacht hat, mit Gold