Thy Art Is Murder – Dear Desolation

The Art is Murder

Am 18. August 2017 erschien das vierte Studioalbum der australischen Deathcore-Band  Thy Art Is Murder. Ende 2015, nach dem Ausstieg von CJ McMahon und der unklaren finanziellen Situation der Band, sah es danach aus, als ob die Tage der Band gezählt waren. Es ist anzunehmen, dass die Rückkehr von CJ … Weiterlesen

Niedecken – Das Familienalbum: Reinrassije Strooßekööter

Fünf Jahre nach „Zosamme alt“ erscheint mit „Reinrassije Strooßekööter“ erneut eine Niedecken-CD, die neue Versionen bereits veröffentlichter Songs aus den letzten Jahrzehnten vereint. Erneut wurden diese Lieder in Amerika mit namhaften Musikern eingespielt (u.a. Stewart Lerman, Steuart Smith, J.J. Johnson) und wieder verbindet die ausgewählten Songs ein Thema. Während auf … Weiterlesen

Kellermensch – Goliath

Man sollte sich vom Namen Kellermensch nicht verunsichern lassen, denn erstens handelt es sich nicht um einen weiteren Rammstein/NDH-Clone und zweitens stammt die Band um Sebastian Wolff aus dem dänischen Esbjerg. Der Bandname bezieht sich auf den Roman ‚Aufzeichnungen aus dem Kellerloch‘ von Fjodor Michailowitsch Dostojewski. Duster wummern die Bässe, … Weiterlesen

Lausch – Quiet Men

Komplexe Architekturen, in denen alles an seinem Platz ist. Mehrere Ebenen mit filigran ausgestalteten Räumen, groben Wänden und kleinen Feinheiten. So könnte man die Songs auf dem neuen Album ‚Quiet Men‘ der Wiener Band Lausch bezeichnen. Von einer fundamentalen Unverständlichkeit eines von anderen ersonnen Werks kann aber bei allem Sinn … Weiterlesen

Frei.Wild – Rivalen und Rebellen (Single)

Lange war es ruhig um die Skandal-Deutschrocker aus Südtirol. Doch die Ruhe vor dem Sturm ist nun vorbei! Die Presse, sowie Bands wie Kraftklub oder Jennifer Rostock bekommen auch endlich wieder Material, das sie verarbeiten können (denn der Echo 2018 ruft). Mit der Single-Veröffentlichung zum gleichnamigen Album, welches im ersten … Weiterlesen

Nerina Pallot – Stay Lucky

2014 machte Nerina Pallot zu ihrem “Jahr der EPs”. Es wurde mit neuen Ideen experimentiert und die Ergebnisse regelmäßig in EPs veröffentlicht. Ergebnis war dann schließlich das 2015er-Album “The Sound And The Fury”, das gemessen an der bisherigen Musik der Britin schließlich relativ neuartig klang. Mit “Stay Lucky” lässt Pallot … Weiterlesen

Winston Surfshirt – Sponge Cake

Du weißt, dass Du in der richtigen Stadt lebst wenn selbst die Straßenbahnen Halterungen für Surfboards haben. Nun, das kann sich leider nicht jeder aussuchen, aber zumindest sagt es mal viel über die Lebenseinstellung der Einwohner aus. Relaxt und gediegen wie ein Sonntagnachmittag, so kann man auch den Sound der … Weiterlesen

Foo Fighters – Concrete and Gold

Das neue Album der Band um den sympathischen Kult-Rocker Dave Grohl ist anders. Anders als alles andere auf dem Musik-Markt. Und auch anders als alle bisherigen Alben der Foo Fighters. Klar: Sie machen ohnehin ihr ganz eigenes Ding mit extrem hohem Wiedererkennungswert. Und das obwohl sie doch ein wirklich sehr … Weiterlesen

Wanda – Niente

Auf ‚1-2-3-4‘ lassen die Wiener Hallodris nicht ein ‚5-6-7-8‘ folgen, statt einem weiteren ‚Bussi‘ wird auf dem neuen Album ‚Niente‘ ein bisschen mehr erzählt, nachgedacht und auch mal lamentiert: Wanda sind zurück. Dass es anders wird ließ schon die lyrisch-melancholische erste Single ‚0043‘ vermuten, ein ruhiger Song, der ohne Schlagwerk … Weiterlesen

BRNS – Sugar High

Zuckungen, Krämpfe und eine hohe Reizbarkeit sind die Symptome eines Zuckerrauschs. Gut, derlei Ausfallerscheinungen sind beim Album ‚Sugar High‘ der belgischen Band BRNS aber nicht zu befürchten. Die Süße gibt es wenn, dann höchstens in homöopathischen Dosen. Das Quartett, bestehend aus vier Multiinstrumentalisten, errichtet zehn Klanggebilde nach ganz eigenen Bauplänen, … Weiterlesen

The Rolling Stones – Sticky Fingers
Live At the Fonda Theatre 2015 DVD+CD

Live Alben der britischen Rockband The Rolling Stones gibt es wohl zuhauf. Und Bootlegs erst… Nach ‚Havana Moon‘ nun also ‚Sticky Fingers – Live At the Fonda Theatre 2015‘, das zweite offizielle Live Album innerhalb eines Jahres. Während ‚Havana Moon‘ keine Experimente machte, was die Songauswahl anging, dafür aber das … Weiterlesen

Ankündigung: Heather Nova mit „Oyster“ in Pratteln (17.10.2017)

Im Oktober und November kommt die bermudische Musikerin Heather Nova, dem breiten Publikum besonders bekannt durch ihre Single “Walk This World” (Video s.u.), mit ihrer Band auf “Oyster Live 2017”-Tour durch Europa. Bei den Konzerten dieser Tour wird, wie der Name schon verrät, das komplette 1994er-Meisterwerk “Oyster” gespielt. Ihr bis … Weiterlesen