revolt Powerbank in Retro-Kassetten-Optik

Produktbild PX-1889Retro ist hip und Mobiltelefone leider viel zu oft und viel zu schnell leer. Denn meistens verlässt uns der Akku genau dann wenn wir dringend telefonieren oder etwas im Netz der Netze nachsehen möchten. Natürlich ist in einem solchen Fall dann auch die nächste Steckdose meilenweit entfernt. Die Lösung des Problems ist so einfach wie simpel – eine Powerbank muss her!

Leider sind diese praktischen Accessoires entweder sehr klobig oder auch sehr hässlich. Eine Powerbank, die auch etwas fürs Auge hermacht zu finden ist quasi die sprichwörtliche Stecknadel im Heuhaufen.
Die revolt Powerbank von Pearl ist diesbezüglich eine absolute Ausnahme. Die Aufmachung der 2.500 mAh Powerbank ist nämlich an original Audiokassetten, wie man sie aus den 80er oder 90er Jahren kannte, angelehnt.

Produktbild PX-1889Auf den ersten Blick ist sie nicht vom Original zu entscheiden, lediglich die fehlenden Aussparungen für den Bandtransport fallen auf. Das Format von 103 x 11 x 67 mm ist nicht nur schön und ein nettes Gadget für Geeks, sondern auch überaus praktisch, denn dadurch passt der flache Stromspeicher in jede Hosentasche und fällt dort mit seinen 83g auch kaum ins Gewicht.

An der Seite des stylishen Strom-Jokers befinden sich eine reguläre USB Buchse zum Anschluss von Smartphone, MP3-Player & Co sowie eine Micro-USB Buchse an die sich das im Lieferumfang enthaltene Ladekabel anschliessen lässt. Zum Aufladen werden lediglich 5 V / 1 A benötigt, so dass sich die unter PX-1889 gelistete Powerbank auch mit dem Netzteil des Smartphones aufladen lässt.

Produktbild PX-1889Dazwischen befindet sich eine LED-Anzeige für Betrieb und Ladestand der „Strom-Kassette“. Wie der deutschen Anleitung zu entnehmen ist blinkt LED einmal bei 25% Ladestand, zweimal bei 50% und dreimal bei 75% – ist der Li-Ion-Akku auf seine volle 2.500 mAh Kapazität aufgeladen, bleibt die LED an.

In unseren Tests war die Kassette nach vollständiger Entladung in ca. 3 – 4 Stunden komplett geladen. Ein Handy, wie z.B. ein Galaxy Note 2, ließ sich mit der Powerbank wieder komplett aufladen. Auch nach mehreren Ladezyklen war kein Leistungsverlust festzustellen. Lediglich der Aufdruck erscheint nicht sehr widerstandsfähig und wir empfehlen eine Hülle, um den coolen Retro-Look lange zu erhalten.

Für knapp unter 10 Euro ein schönes und praktisches Spielzeug, wie wir meinen.

Über das besprochene Medium

Produktbild PX-1889
revolt Powerbank in Retro-Kassetten-Optik
Gadgets
Preis ca. 9,90 €

Über den Autor des Beitrags

Hody

Gründungsmitglied von Tribe Online, ehemaliger DJ. Mag Groove und Melodie, Hardcore und Female Fronted Metal, mal ein bisschen Rap oder Industrial, Sportspiele und RPGs - bastelt gerne an PCs

Weitere Beiträge des Autors

Über Hody

Gründungsmitglied von Tribe Online, ehemaliger DJ. Mag Groove und Melodie, Hardcore und Female Fronted Metal, mal ein bisschen Rap oder Industrial, Sportspiele und RPGs - bastelt gerne an PCs
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.