Browse By

Assassin’s Creed III: Das verborgene Geheimnis

Bereits wenige Tage nach der Veröffentlichung von Assassin’s Creed III beginnt die Auslieferung der ersten Zusatzinhalte per DLC. Mit „Das verborgene Geheimnis“ ist das erste Paket für Besitzer des Season Pass für Xbox 360 und Windows PC ab heute, für PlayStation 3 Benutzer ab morgen verfügbar. Ohne Season Pass ist das DLC-Paket eine Woche später über Xbox Live Arcade (ab 11. Dezember) bzw. PlayStation Network (ab 13. Dezember) erhältlich.

Assassin's Creed III: Season Pass

Assassin’s Creed III: Season Pass

Das verborgene Geheimnis für Assassin’s Creed III fügt drei neue Missionen hinzu: Die verlorenen Maya Ruinen, Der Geist des Krieges und Ein gefährliches Geheimnis. Daraus ergibt sich eine zusätzliche Stunde Gameplay, die den Spieler von den verlorenen Maya Ruinen bis auf die hohe See führt. Jede erfolgreich abgeschlossen Mission wird mit in-game Waffen belohnt. Spieler erhalten zudem:

  • Zwei Einzelspieler-Kostüme: die Uniform des legendären Kapitäns der Aquila sowie das traditionelle Colonial Assassin-Outfit.
  • Zwei Mehrspieler-Charaktere: der furchteinflößende Rotrock und der tödlichen Scharfschützen.

Der Assassin’s Creed III Season-Pass kann für 2400 Microsoft Points via Xbox LIVE oder für 29,99€ im PlayStation Network erworben werden. Der Season Pass für die PlayStation 3 ist zudem auch bei GameStop für 29,99€ erhältlich.

Zukünftige herunterladbare Assassin’s Creed III-Inhalte werden „Die Tyrannei von König George Washington“ beinhalten, eine völlig neue Einzelspieler-Kampagne, erhältlich als eine fortwährende Geschichte in Episodenform, die den Spieler über drei DLCs eine alternative Geschichte der Amerikanischen Revolution durchleben lässt.

Zusätzlich bietet der herunterladbare Inhalt zu Assassin’s Creed III neben dem völlig neuen Einzelspieler-Abenteuer neue Karten und Charaktere für ein noch umfangreicheres Mehrspieler-Erlebnis im kommenden „Die Kampferprobten“-Paket.

Über den Autor des Beitrags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: