Browse By

eFootball PES 2021 SEASON UPDATE

Alle Jahre wieder kommt nicht nur der dicke alte Mann mit dem grauen Bart (Parallelen zum Verfasser wären rein zufällig und ungewollt), sondern auch die Updates diverser Franchises in der Spielbranche.

Dass 2020 manchmal etwas anders ist, wissen wir schon seit dem Frühjahr. Anders ist auch diesmal der Update-Zyklus von eFootball PES oder kurz PES aka Pro Evolution Soccer.

Denn dieses Mal gibt es tatsächlich eine Evolution: Das Spiel wird nämlich von Grund auf neu geschrieben und soll dann nächstes Jahr in der Unreal Engine vermutlich als PES 2022 neu erstrahlen. Meint auch der Trailer:

Youtube-Video per Klick auf das Bild laden. Davor bitte die Datenschutz-Hinweise im Impressum beachten!
Video: Taking PES to a whole new level

Doch zurück zum Thema, denn hier schließt sich der Kreis. Weil Konami eben schon auf Grund von Corona erschwert arbeitet, hat sich der Entwickler dazu entschlossen, statt einer neuen PES-Version ein sogenanntes Season-Update zu veröffentlichen.

Youtube-Video per Klick auf das Bild laden. Davor bitte die Datenschutz-Hinweise im Impressum beachten!
Official Reveal Trailer

Was sich zunächst ziemlich lahm anhörte — dasselbe Gameplay aber neu dafür bezahlen — ist seit der Ankündigung mehr und mehr ins Positive gekippt.

Denn das Gameplay ist zwar tatsächlich zu wahrscheinlich 90 oder 95 Prozent das von PES 2020, aber eben die 5%, die nun als geändert bekannt gegeben wurden, sind eben auch der Prozentsatz, der die meisten Spieler gestört haben sollte: Die Rede ist dabei vom Kollisionsverhalten der Spieler, der Verzögerung bei der Ballannahme und dem Dribbling.

Kling erstmal alles nicht dramatisch, aber habt ihr schonmal mit eurem dicksten Kumpel auf einem Acker gespielt? Meine Freunde haben das schon mit mir.

Wir durften das Gameplay dank unseres Testmusters von Konami vorab testen, und es spielt sich tatsächlich flüssiger und wirkt nun sogar noch ein wenig authentischer – sieht nach echtem Fußball aus.

Daneben hat Konami einige weitere Goodies eingepackt, so gibt es endlich neue Scoreboards, die von Liga zu Liga variieren, neue Bälle und natürlich auch die aktuellen Trikots und Gesichter der neuen Saison.

Wie jedes Jahr hat Konami natürlich auch neue Vereine unter Lizenz, wie u.a. den AS Rom, während man andere Lizenzen wie die Mailänder Clubs AC und Inter verloren hat.

Speziell für Spieler des beliebten MyClubs-Modus bietet eFootball PES 2021 Season Update aber noch einiges mehr.

Nicht nur, dass wie bei jedem neuen Release, euer Club zurückgesetzt wird, sondern der Update-Zyklus für PES 2020 wird auch eingestellt. Das heißt, dass es keine neuen Spieler der Woche, Matchdays oder andere Aktionen im Spiel mehr gibt, ihr aber dennoch weiterhin mit euren Teams, Ikonen etc. online gegen spielen könnt. Es kommt eben nur nichts Neues mehr dazu.

Konami gibt dieses Jahr aber zum ersten Mal den sogenannten Veteranen-Bonus aus. Startboni gab es in den letzten Jahren auch schon, aber nicht in der, wie ich meine, großzügigen Form, wie dieses Mal.

Durch diesen bekommt ihr anhand der Ikonen bzw. Legenden, die ihr bisher im Club habt, eine bestimmte Anzahl neuer Ikonen, die ihr ziehen könnt. Und anhand der gespielten Matchday-Partien bekommt ihr freie Ziehungen der Spieler der Woche.

Außerdem gibt es Iconic Moments Spieler als Bonus für den Kauf einer Club-Edition der Partner Clubs Arsenal, Manchester United, Juventus Turin, FC Barcelona und last but not least dem FC Bayern München. Dazu gibt es ebenfalls 3.000 MyClub-Coins mit denen ihr weitere Ziehungen machen oder Trainer kaufen könnt.

Der Clou des ganzen ist aber, dass sich diese Boni durch den Kauf von mehreren dieser MyClub Club-Editons addieren lassen und man so theoretisch direkt mit fünf Ikonen und 15.000 (!) Coins in die neue Saison starten kann.

Wenn ihr wie ich auf der Xbox seid und ihr deshalb keine Mods einspielen könnt, ein paar Tipps für die Spieler im deutschsprachigen Raum:

Es gibt in der PEU Liga einige Teams, die diesem Raum zuordnet sind, wenn ihr also deren Trikots editiert oder Banner erstellt — was auch auf der Xbox über das Edit-Menu geht. Ist dann später alles im Stadion in deutscher Sprache, so dass zumindest ein Stadion-Feeling wie bei eurem Lieblingsclub im echten Leben aufkommt.

So dass wir sogar die Breisgau-Brasilianer von unserem heimischen SC Freiburg nachempfinden können.

Wer neu bei eFootball PES ist bekommt gute Infos zum Spiel und einen Einblick in den Streams von CrzCross auf YouTube oder Twitch.

Über das besprochene Medium

eFootball PES 2021 SEASON UPDATE
(Konami)
für Xbox One
Preis ca. 29,99 €

Über den Autor des Beitrags

Hody

Hody

Gründungsmitglied von Tribe Online, ehemaliger DJ. Mag Groove und Melodie, Hardcore und Female Fronted Metal, mal ein bisschen Rap oder Industrial, Sportspiele und RPGs - bastelt gerne an PCs und liebt seine Xbox

Weitere Beiträge des Autors

Follow Me:
TwitterFacebookLinkedInReddit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.