Browse By

Alice Matheson 01: Tag Z

Alice Matheson 01 - Tag Z - Tribe Online MagazinAlice Matheson ist Krankenschwester in einem Londoner Krankenhaus. Eine, die sich für gewöhnlich kompetent und mitunter auch liebevoll um ihre Patienten kümmert. Auch Skinner, der Leiter des Hauses, würde das sicher unterschreiben. Bei ihrer Einstellung dürfte sie ihm aber ein Hobby, eine Leidenschaft verschwiegen haben: Alice tötet nämlich auch gerne und betätigt sich daher nebenberuflich als Todesengel.
Nicht, dass es ihr irgendwie darum ginge, den Patienten irgendwelche Qualen zu ersparen, sie zu erlösen. Zwar sucht sie sich tatsächlich gerade die Krebspatienten im Endstadium aus, aber ihr einziger Antrieb ist das gute Gefühl, das sie selbst dabei verspürt. Nun ja, eine Kompromisslösung, könnte man vielleicht sagen, auch wenn sie wenig demokratisch scheint. Aber welchen Wert können die wenigen verbleibenden Tage im Krankenbett für die Patienten schon haben?! Für Alice ist jedenfalls klar: Wertvoller als die Befriedigung, die ihr das Morden bringt, können diese trostlosen Tage nicht sein.

Ich bin ein Monster, das sich an ihrer Seele labt. — Ich trinke ihre Angst. — Ich trinke ihr Leben.

Alice Matheson 01 - Tag Z - Vorschau Panel 1 - Tribe Online Magazin

© für die deutsche Ausgabe: Splitter Verlag

Ihre makabere Nebenbeschäftigung bekommt allerdings noch einmal einen ganz neuen Drive, als sie gerade mit ihrem neuesten Opfer in der Leichenhalle fertig ist und verdutzt feststellen muss, dass sich die Getötete wieder aufrafft und als Zombie über sie herfällt. Was soll das denn jetzt?
Bohrmaschine → Zombie-Kopf → Loch — Das Problem scheint zunächst entschärft. Aber auch im Krankenhaus kommt es etwas später zu Zombie-Fällen, als Notfall-Patienten eines Auto-Unfalls mit Bisswunden versterben und kurz darauf als Untote anderen die Halsschlagader herausbeißen.

In dem ganzen Durcheinander kommen Skinner schließlich auch irgendwann kleine Zweifel, was Alice Matheson angeht. Zwar kann sie sich zunächst rausreden, aber fortan dürfte sie verstärkt unter Beobachtung stehen. Ob sie also mit ihrem Morden weitermachen kann? Ach, sie ist eine Psychopathin! Sie muss es einfach probieren…

Alice Matheson 01 - Tag Z - Vorschau Panel 2 - Tribe Online Magazin

© für die deutsche Ausgabe: Splitter Verlag

Istin hat wohl Gefallen am Zombie-Genre gefunden. Nach zahlreichen Fantasy-Geschichten (z.B. “Die Druiden” oder “Elfen”) überraschte schon die Comic-Adaption des Romero-Klassikers “Die Nacht der lebenden Toten” ein bisschen. Nun also schon die zweite Comic-Serie der Gattung “Z” des Franzosen.
Wie andere aktuelle Vertreter ihrer Art (z.B. “Rover Red Charlie”, “iZombie” oder “Revival”) bemüht sich die Serie darum, einen leicht alternativen Weg auf den natürlich schon sehr ausgetrampelten Pfaden des Genres einzuschlagen. Zum “Zombie as usual” kommen hier eben die in Sachen Tödlichkeit fast schon mit den Untoten konkurrierende Alice Matheson und die Beziehungen der Klinik-Angestellten zwischen Arbeit und Privatem hinzu und sorgen so wieder für frische Perspektiven auf das Gewohnte.
Hinzu kommt eine starke Bebilderung des Ganzen mit äußerst gelungenen Zeichnungen von Philippe Vandaële, der hier ein solides Debüt abliefert. Durch die Kolorierung wird das kühle und morbide Leuchtstoffröhren-Ambiente zwischen Leichenhalle und Krankenhaus-Gängen schließlich passend und stimmungsvoll wiedergeben.

Erst die Spritze, dann die Bohrmaschine exakt zwischen die Augenbrauen der Zombie-Fans — Volltreffer! Miss Matheson verdient eine TV-Serie und Actionfiguren und Cosplayer, die sich ihrer Figur annehmen — nun ja, und vielleicht ja sogar eine eigene Heimwerkergeräte-Kollektion.
Soll heißen: “Alice Matheson 01: Tag Z” legt einen astreinen Start zur insgesamt sechsteiligen Serie hin. Für Zombie-Freunde ein Fest. Der attraktive Todesengel in der Hauptrolle sorgt aber dafür, dass auch Genre-Fremde ihre Freude haben könnten. Die Bände zwei und drei folgen September bzw. Dezember 2016.

Eine Leseprobe mit ein paar Seiten bekommt ihr auf der Verlagsseite zum Buch bei Splitter.Viele weitere Comic-Reviews findest Du übrigens in unserem alphabetischen Index

Über das besprochene Medium

Alice Matheson 01 - Tag Z - Tribe Online Magazin
Alice Matheson 01: Tag Z
Jean-Luc Istin, Philippe Vandaële
Hardcover, 48 Seiten
(Splitter)

Über den Autor des Beitrags

Gerald

Gerald

Hört so ziemlich alle Genres querbeet, von Heavy bis Electro, von Folk-Pop über World und Rock bis Hip-Hop. Ehrliche, handgemachte Musik ist aber noch die beste und Radio-Rotation ist evil. Ausnahmen bestätigen die Regel.
Ist zudem hauptsächlich für unsere Comic-Abteilung verantwortlich und spielt hin und wieder auch gerne mal an der (Nintendo-)Konsole.

Weitere Beiträge des Autors - Website

Follow Me:
Flickr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: