Browse By

Nick Cave & The Bad Seeds – Ein Artbook von Reinhard Kleist

© Reinhard Kleist / Carlsen

…und als Bonustrack das ‚Making Of‘ und ‚Deleted Scenes‘ zu Reinhard Kleists gezeichneter Quasi-Biografie des australischen Künstlers Nick Cave, ‚Mercy On Me‘. Wobei es sich hierbei eher um eine kostenpflichtige Zugabe handelt.

© Reinhard Kleist / Carlsen

Das Artbook erzählt die kurze, persönliche Vorgeschichte von Reinhard Kleist zu ‚Mercy On Me‘ und bringt Skizzen als erste Annäherung an die Person Nick Cave, Porträts und Szenen der Band The Birthday Party, aber auch kurze Storys von Songprotagonisten wie Stagger Lee, Deanna oder dem Bauernjungen aus ‚The Good Son‘ zusammen.

© Reinhard Kleist / Carlsen

Teilweise farbig und in verschiedenen Zeichenstilen, von holzschnittartig bis Pop-Art sind u.a. auch Blixa Bargeld, der langjährige Gitarrist der Bad Seeds oder Anita Lane, Nick Caves Partnerin und Muse zu sehen, sowie das Nebenprojekt Grinderman.

Als Hardcover im Schallplattenformat 30 x 30cm und meist farbig wirken die Bilder intensiv und eindrucksvoll. Als Ergänzung zu ‚Mercy On Me‘ sorgt das Artbook für einen visuellen Nachhall, ist ein „Nice To Have“ für die eingefleischten Fans. Allerdings kostet die Zugabe noch einmal so viel wie das Hauptset.

LeseprobeViele weitere Comic-Reviews findest Du übrigens in unserem alphabetischen Index

Über das besprochene Medium

Nick Cave & The Bad Seeds
in Artbook von Reinhard Kleist
Reinhard Kleist
Hardcover, 96 Seiten
(Carlsen)

Über den Autor des Beitrags

Avatar

Chris

Hört gerne Musik und redet/schreibt darüber.

Weitere Beiträge des Autors - Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: