Browse By

Noah 03: Und die Wasser nahmen überhand

Noah 03 - Und die Wasser nahmen überhand - Tribe Online MagazinDie Besetzung der Hauptrolle durch Russell Crowe wird sich bestimmt als optimal erweisen, wenn Anfang April “Noah” in die Kino kommt. Und in den Trailern zum Film kann man auch schon sehen, wie bildgewaltig Darren Aronofsky die Geschichte, die zu einer der ältesten der Menschheit gehört, umgesetzt hat. Dazu kommen weitere bekannte Namen wie Anthony Hopkins, Emma Watson oder Nick Nolte. Man darf also gespannt sein.

Bevor der Hollywood-Streifen aber anläuft, wird mit dem dritten Band “Und die Wasser nahmen überhand” die gleichnamige, ebenfalls von Aronofsky in Szene gesetzte Comic-Reihe (siehe auch unsere Reviews zum ersten und zweiten Band) fortgesetzt.

An diesem Tag brachen alle Brunnen der großen Tiefe auf und taten sich auf die Schleusen des Himmels, und ein Regen kam auf Erden vierzig Tage und vierzig Nächte.Genesis 7, 11 – 12

Noah 03 - Und die Wasser nahmen überhand - Vorschau Panel 1 - Tribe Online Magazin

© ÉDITIONS DU LOMBARD (DARGAUD-LOMBARD S.A.) 2014, by Aronofsky, Handel, Henrichon.

Noah und seine Helfer haben zwar die riesige Arche fertiggestellt bekommen, bevor die Flut beginnt. Und auch die Tiere haben sich alle versammelt. Aber es gibt natürlich Zoff wegen den Menschen, die am liebsten alle zusammen gerettet werden würden. Der Streit zwischen den beiden Anführern Noah und Akkad eskaliert und der Kampf um die Arche entbrennt und fordert zahlreiche Opfer.
Das große Drama entsteht aber durch die Zwickmühle, in der sich Noah selbst befindet. Er hat seine Familie um sich, ist aber davon überzeugt, dass die Menschheit in der neuen Welt, nach der Sintflut, überhaupt keinen Platz mehr haben sollte. Eine große Bürde und die Frage wie er damit umgeht und welche Konflikte dadurch entstehen. Und Gegner Akkad ist hartnäckiger als gedacht…

Noah 03 - Und die Wasser nahmen überhand - Vorschau Panel 2 - Tribe Online Magazin

© ÉDITIONS DU LOMBARD (DARGAUD-LOMBARD S.A.) 2014, by Aronofsky, Handel, Henrichon.

Zunächst sind diesmal viele Kampfszenen enthalten. Vor allem die Szenen aus der großen Schlacht sind teilweise etwas schwerer zu interpretieren, da der Zeichenstil von Henrichon nicht unbedingt viele Details zeigt.
Wie schon zuvor wird die Handlung passenderweise sehr düster bebildert. Einen etwas andersartigen Abstecher machen dabei die Seiten, die die Entstehung der Erde, der Entwicklung des Lebens, und die Geschichten um Adam und Eva und Kain und Abel zeigen.

Fazit: “Und die Wasser nahmen überhand” ist der dritte Teil einer überzeugenden Serie, für die religiöses Interesse natürlich nicht wirklich vorhanden sein muss. Sie wird, nicht wie (von mir zunächst) vermutet vor, sondern genau zum Kino-Starttermin am 3. April 2014 mit dem vierten Band enden. Man darf gespannt sein – auf den Abschlussband und den Film.Viele weitere Comic-Reviews findest Du übrigens in unserem alphabetischen Index

Über das besprochene Medium

Noah 03 - Und die Wasser nahmen überhand - Tribe Online Magazin
Noah 03: Und die Wasser nahmen überhand
Darren Aronofsky, Ari Handel, Niko Henrichon
Hardcover, 56 Seiten
(Egmont Comic Collection)

Über den Autor des Beitrags

Gerald

Gerald

Hört so ziemlich alle Genres querbeet, von Heavy bis Electro, von Folk-Pop über World und Rock bis Hip-Hop. Ehrliche, handgemachte Musik ist aber noch die beste und Radio-Rotation ist evil. Ausnahmen bestätigen die Regel.
Ist zudem hauptsächlich für unsere Comic-Abteilung verantwortlich und spielt hin und wieder auch gerne mal an der (Nintendo-)Konsole.

Weitere Beiträge des Autors - Website

Follow Me:
Flickr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: