Browse By

Roland, Ritter Ungestüm – Sammelband 7

Roland Ritter Ungestüm Sammelband 7 - Tribe Online MagazinIm siebten und somit vorletzten Band der achtteiligen Gesamtausgabe erlebt Craenhals’ mutiger und kluger Ritter Roland (siehe auch Review des ersten Bandes) seine letzten beiden Abenteuer in Albenlänge.

Nach Unternehmungen in fremde Länder kehrt Roland in seine Heimat zurück. Dort möchte sich König Artus mit Ines, der Tochter des Königs von Kastilien, verloben. Natürlich versteckt sich dahinter der politische Plan, seinen Einfluss und sein Herrschaftsgebiet zu vergrößern. Er spekuliert sogar darauf, sein Königreich vielleicht bis in ein von den Wikingern entdeckes Land jenseits des Atlantiks (Amerika) erweitern zu können.
Dass “Die Verlobte des Königs” nur Schlechtes im Schilde führt, scheint nur Roland zu bemerken. Um die Pläne zu durchkreuzen, mischt er sich unter das Pilgervolk, das nach Santiago de Compostela wandert. Dabei gerät er selbst und sein Vorhaben in höchste Gefahr.

In “Blutende Mauern” sehen Roland und Gwendoline, wie ihr König Artus langsam aber sicher in den Wahnsinn zu verfallen scheint. Um die Hintergründe der myteriösen Situation zu verstehen müssen die beiden Verliebten in der Vergangenheit von Artus und dessen Gemahlin Marmanda, Gwendolines Mutter, forschen.
Die Gefahr liegt dabei aber nicht nur im Geisteszustand Artus’. Denn als sich die Lage zuspitzt, gilt es einen Aufstand und letztlich einen Krieg zu verhindern.

Roland Ritter Ungestüm 7 - Seite 8 - Tribe Online Magazin

© Cross Cult

Roland Ritter Ungestüm 7 - Seite 9 - Tribe Online Magazin

© Cross Cult

Anstelle des dritten Teilbandes (wie in den vorigen Ausgaben) findet sich dann ein erster Teil von Kurzgeschichten mit Roland: “Ochsenblut”, “Die Geistergrabstätte”, “Die Wette”, “Das Mädchen mit den lila Augen”, “Der Fährmann”, “Der Liebestrank”, “Die Gesandte”, “Der Halsreif” und, (wie die beiden langen Geschichten) erstmals auf Deutsch, “Die Füchsin”.
Auf den letzten Seiten des Buches findet der Roland-Fan dann wieder ein paar Seiten mit interessanten Informationen über das Leben und Schaffen François Craenhals’.

Für Fans ist “Roland, Ritter Ungestüm – Sammelband 7” natürlich ein Muss. Neueinsteiger und Neuentdecker beginnen besser am Anfang – auch wenn es nicht unbedingt Vorkenntnisse bedarf, um den Handlungen zu folgen.

Im September folgt noch ein achter Band, der ausschließlich Kurzgeschichten enthalten wird.Viele weitere Comic-Reviews findest Du übrigens in unserem alphabetischen Index

Über das besprochene Medium

Roland Ritter Ungestüm Sammelband 7 - Tribe Online Magazin
Roland, Ritter Ungestüm
Sammelband 7
François Craenhals
A4 Hardcover, 176 Seiten
(Cross Cult)

Über den Autor des Beitrags

Gerald

Gerald

Hört so ziemlich alle Genres querbeet, von Heavy bis Electro, von Folk-Pop über World und Rock bis Hip-Hop. Ehrliche, handgemachte Musik ist aber noch die beste und Radio-Rotation ist evil. Ausnahmen bestätigen die Regel.
Ist zudem hauptsächlich für unsere Comic-Abteilung verantwortlich und spielt hin und wieder auch gerne mal an der (Nintendo-)Konsole.

Weitere Beiträge des Autors - Website

Follow Me:
Flickr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: