Browse By

Andreas Bourani
01.07.15 ZMF, Freiburg

Bei 33 Grad eröffnete der deutsche Pop Sänger Andreas Bourani das 33. Zelt-Musik-Festival im Mundenhof Freiburg. Wohl gemerkt waren die 33 Grad Außentemperatur! Im Zirkuszelt, in dem Bourani vor einem breit gemischten Publikum spielte, fühlte man sich eher wie in der Sahara. Ungewöhnlich für das ZMF, da dieses Festival, trotz bester sommerlicher Jahreszeit, jedes Jahr von Regen geplagt ist.

In erster Linie kann man denken, dass das Konzert nur von Frauen mittleren Alters besucht wird, jedoch falsch gedacht. Es war zwar ein überwiegend weiblicher Publikumsanteil dort, von jung bis alt war aber alles vertreten. Egal ob in der „Crowd“ oder an den seitlichen Emporen des Zeltes. Überall wurde getanzt und zu den Hits von Andi mitgesungen.

zmf-panorama

Als dann der Nummer 1. Hit „Auf Uns“ ertönte, holte Andreas Bourani den Fußball-Weltmeister Sami Khedira auf die Bühne, der zwar nicht mitsang, jedoch vom Freiburger Publikum begeistert empfangen wurde.

Leider war das Konzert von Anfang bis Ende von dieser Hitze geplagt, sodass das ausverkaufte Konzert genügend Platz bot, da viele dem Konzert von den Getränkeständen aus lauschten. Bewegen musste man sich nicht um Körperflüssigkeit zu verlieren.

Fazit: Musikalisch und gesanglich war der Abend absolut gelungen, leider hatten ziemlich viele mit der Hitze zu kämpfen, was natürlich gut für den Umsatz am Bierstand war.

Leider durften wir an diesem Abend als Online Magazin keine Bilder von der Veranstaltung machen.

Über den Autor des Beitrags

Adrian

Adrian

Macht mit viel Leidenschaft Fotos von Konzerten und hört am liebsten deutschsprachige Musik.

Weitere Beiträge des Autors - Website

Follow Me:
FacebookLinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: