Browse By

Konzertbericht: Frei.Wild – Maimarkthalle Mannheim – 27.12.2016

*Teil 1 des Jahresabschluss 2016 der Südtiroler Deutschrocker – Frei.Wild*

Es ist der 27. Dezember 2016 – Erster von drei Finaltagen für die vier Frei.Wild Jungs. Der “Maimarkt” in Mannheim dient als Location. Vor der Halle bilden sich lange Schlangen von erwartungsvollen Fans, die aus denkbaren Gründen etwas Zeit für die Sicherheitskontrollen mitbringen müssen. Dass das Konzert nicht pünktlich um 20 Uhr beginnen wird, nehmen die Anhänger der Band jedoch gelassen hin. Die Mannheimer Maimarkthalle bietet ausreichend Platz für das ausverkaufte Konzert mit 11.500 Fans.

Als sich die Lichter mit einer halben Stunde Verspätung endlich verdunkeln, werden die vier Südtiroler herzlich und laut empfangen. Mit “Wir reiten in den Untergang” leuten die Jungs den Abend ein.Wie gewohnt rockt die Band die Menge und sorgt im Publikum für eine unvergleichliche Stimmung. Besonders an diesem Abend: Die Setlist wird durchkreuzt von erstaunlich viel Abwechslung. Stücke, wie “Eine Freundschaft, Eine Liebe, Eine Familie”, oder “Weil Ihr gerne Kriege führt” sorgen für ein gutes Gleichgewicht. Natürlich sind aber auch die Dauerbrenner dabei: “Wir gehen wie Bomben auf euch nieder”, “Südtirol”, “Rock’n Opposition”, “Unvergessen, Unvergänglich, Lebenslänglich” und viele mehr.

Die stets mitsingende und mitfeiernde Masse sorgt gemeinsam mit der Band für ein unglaubliches Feeling. Was sicherlich in diesen Tagen auch nicht fehlen soll, sind politische Ansagen. Worte über die aktuelle Situation in der Welt sowie Statements gegen Hass und Rassismus will Frontmann Burger natürlich auch loswerden. Im Großen und Ganzen bietet der Abend wie immer alles was das Frei.Wild Herz höher schlagen lässt. Eine Top Band, eine abwechslungsreiche Setlist und eine tolle Stimmung über zwei Stunden lang. Für die Frei.Wild Familie einfach wieder einmal ein gewohnt lohnenswerter Konzertabend.

Weiter geht’s in diesem Finale mit zwei weiteren Konzerten in Hannover und Chemnitz. Bleibt nur noch zu sagen: Ein würdiger, lauter und geiler Jahresabschluss für jeden einzelnen in dieser großen Familie.

Text: Marco Bölling, Fotos: Adrian Sailer & Marco Bölling

Die vollständige Galerie findest du hier.

Über den Autor des Beitrags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: