Persistence Tour 2015 – Sattes Hardcore Package
Mit Sick Of It All, Ignite, Walls Of Jericho u.a. am 21.01.2015 im Z7 in Pratteln

afn27 auf einen Streich: Die Persistence Tour bietet immer ein sattes Package in Sachen Hardcore und Metalcore. Die 2015er-Ausgabe bringt die britische HC-Band Broken Teeth aus Manchester mit den niederländischen All For Nothing und deren charmanten Frontfrau Cindy, Turnstile aus Baltimore/USA, den wiedervereinigten Rykers aus Kassel, der Metalcore Band Walls Of Jericho aus Detroit, der Melodic-HC Band Ignite aus dem Orange County, Californien und den New York HC-Heroen Sick Of It All zusammen.

Eine interessante Zusammenstellung, gerade die female fronted Bands Walls Of Jericho und All For Nothing empfahlen sich zuletzt ja schon bei ihrem Gastspiel im Le Grillen, zusammen mit Madball.

wojTurnstile sind sozusagen die Youngsters, 2010 gegründet erschien just dieser Tage ihr Albumdebut „Nonstop Feeling“. Etwas länger sind die Briten Broken Teeth dabei, 2007 gegründet verschrieb man sich dem HC der 90er, versucht einen metallischen Mix aus Merauder und Biohazard. Mit den Rykers, Ignite und Sick Of It All kommen wir dann zu den Headlinern, altgediente Recken – Built To Last.

soiaEntsprechend der Menge an Bands beginnt die Show in Pratteln schon zu besten Matinee-Zeiten. Einlass ist 17:00 Uhr, Beginn 17:30.

EMP Persistence Tour 2015
Sick Of It All, Ignite, Walls Of Jericho, Rykers, Turnstile, All For Nothing, Broken Teeth
21.01.2015 Pratteln, Z7
Einlass: 17:00 Uhr
Beginn: 17:30 Uhr

Über den Autor des Beitrags

Avatar

Chris

Hört gerne Musik und redet/schreibt darüber.

Weitere Beiträge des Autors - Website

Avatar

Über Chris

Hört gerne Musik und redet/schreibt darüber.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.