Browse By

Uff’d’Ohre! 08/2014 – Gratis-MP3s: Beatsteaks, Limp Bizkit, Red Fang und mehr

Uff'd'Ohre!In unserer „Uff’d’Ohre!“-Reihe („Auf die Ohren!“, für unsere außerbadischen Leser) stellen wir für euch einige aktuelle Gratis-MP3-Downloads aus verschiedenen Quellen zusammen. Die Downloads werden natürlich nicht ewig bereitgestellt bleiben oder später ggfs. nicht mehr kostenfrei sein.
Falls ihr Hinweise auf weitere, lohnenswerte Gratis-Downloads habt, hinterlasst uns doch einen Kommentar!


Unsere diesmalige Soundcloud-Playlist ist, was das Genre angeht, ziemlich bunt gemischt. Auch wenn große Namen nicht wirklich dabei sind (die folgen weiter unten), lohnt sich das Reinhören sicher.

Soundcloud-Player per Klick auf das Bild laden. Davor bitte die Datenschutz-Hinweise im Impressum beachten!

Von Last.fm bekommt ihr aktuell zum Beispiel den Titel „Stalingrad“ von Accept geschenkt, der allerdings auch schon zwei Jahre auf dem Buckel hat.

[amazon_mp3_clips widget_type=“ASINList“ width=“250″ height=“250″ title=“Uff’d’Ohre bei Amazon“ market_place=“DE“ shuffle_tracks=“False“ max_results=““ asin=“B00LT8RC2G,B00KJE1AO2,B00KFP1OVY“ /]

Bei Amazon gibt es diesen Monat zunächst einen Label-Sampler von Massacre Records mit 8 Stücken und rund 38 Minuten Spielzeit – u.a. mit Bands wie Eisregen oder Stormwarrior. Daneben gibt es aber mit „DNA“ auch eine Kostprobe aus dem neuen Album der Beatsteaks. Für Fans brachialerer Sounds könnte auch „Worldwide Collapse“ von Mortal Agony etwas sein.

Neues Material, wenn auch zunächst nur in Form eines einzelnen Songs, gibt es auch von Limp Bizkit. Die Mannen um Fred Durst bieten das Stück namens „Endless Slaughter“ (Link nicht mehr verfügbar) auch prompt auf ihrer Webseite zum kostenlosen Download an – netterweise sogar ohne irgendwelche Schikanen. Immerhin ein Facebook-Like mehr als das kostet euch „Das Spießerlein“ von der Band Die Apokalyptischen Reiter. Aber auch dieser „Preis“, zu entrichten auf der Facebook-Seite der Band, sollte verschmerzbar sein.

Bandcamp-Player per Klick auf das Bild laden. Davor bitte die Datenschutz-Hinweise im Impressum beachten!

Noch mehr Rock gibt es von Red Fang. Als Einstimmung auf die Europatour verschenkt die Band auf ihrer Bandcamp-Seite eine Akustik-EP mit sechs Titeln.

Wer die etwas zarteren Klänge bevorzugt, erhält von Birdy den Song „Without a Word“ für umme. Dazu müsst ihr euch auf der Birdys Facebook-Seite allerdings in den Newsletter eintragen – immerhin genügt die Angabe einer Mailadresse.

Bandcamp-Player per Klick auf das Bild laden. Davor bitte die Datenschutz-Hinweise im Impressum beachten!

Zum Schluss ein Tipp für Hip-Hop-Freunde. Der Berliner Paxyo produziert Instrumental-Hip-Hop, der sich hören lässt. Die EP mit dem vielversprechenden Titel „Nur der Anfang“ kann komplett ohne Haken und wahlweise sogar im Lossless-Format auf der Bandcamp-Seite herunterladen.

Über den Autor des Beitrags

Gerald

Gerald

Hört so ziemlich alle Genres querbeet, von Heavy bis Electro, von Folk-Pop über World und Rock bis Hip-Hop. Ehrliche, handgemachte Musik ist aber noch die beste und Radio-Rotation ist evil. Ausnahmen bestätigen die Regel.
Ist zudem hauptsächlich für unsere Comic-Abteilung verantwortlich und spielt hin und wieder auch gerne mal an der (Nintendo-)Konsole.

Weitere Beiträge des Autors - Website

Follow Me:
Flickr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: