Browse By

Video – Never Back Down – We are the Ones

In Zeiten von Corona – ich hätte nie gedacht, dass ich so mal einen Artikel beginne – haben es kleine Bands nicht leicht. Es fehlen die Bühnen, das Vorprogramm, die kleinen Festivals, auf denen sie sich präsentieren und Neues ausprobieren können. Nicht zuletzt dienen gerade diese Veranstaltungen auch oft dazu Videomaterial zu produzieren, um sich auf damit auf den einschlägigen Plattformen zu zeigen.

Wenn man also eine aufstrebende Band ist, die ihr frisch produziertes Album promoten möchte, muss man sich etwas einfallen lassen. So taten es auch die vier Niederrheiner von „Never Back Down“. Die Post-Hardcore Band hat keinen Aufwand und damit auch keine Kosten gescheut, für ihre zweite Single, aus dem kommenden Album „Overdrive“, ein fettes Video zu produzieren.

Unter der Regie und Kamera von Mirko Witzki (Witzki Visions), welcher schon für „Caliban“, „Emil Bulls“ und nicht zuletzt „Any Given Day“ tätig war, entstand ein bombastisches Feuerwerk an Aufnahmen. Das Feuerwerk ist durchaus wörtlich zu nehmen. Unter den drei Transporterladungen Material, die ins Energeticon in Alsdorf geschleppt wurden, war auch eine ganze Menge Pyro und Flammeneffekte. Viel Material für ein einziges Video, aber wenn derzeit die Bühnen leer sind, muss man halt alles selbst mitbringen. Auch die Lichttechnik wurde eigens für den Dreh aufgebaut. Am Lichtpult saß zudem niemand geringerer als Tommy „Dr. Strobo“ Langner. Als Lichtmann für „Heaven Shall Burn“ und „Whitechapel“ weiß er harte Musik in Szene zu setzen.

Eine große Produktion, die nicht nur in der grandiosen Halle des Energeticon aufgenommen wurde, sondern auch noch in einem Stollen des ehemaligen Bergwerks spielt. Die in Letzterem gedrehten Szenen, erinnern übrigens recht stark an das letzte Tour-Intro von „Parkway Drive“.

Das soll dem bombastischen Video aber kein Makel sein. Ganz im Gegenteil – der Song „We are the Ones“ kommt so knallig und energiegeladen daher, dass die Bilder dies einfach widerspiegeln müssen. Garniert mit fetten Beats aus dem Synthesizer singen/brüllen Frontmann Daryl und Gitarrist Caner dem leider nicht vorhandenen Publikum entgegen. Reaktion kommt in Form von mächtigen Flammen, die es auf der Bühne schön warm werden lassen.

„We are the Ones“ ist der letzte Song, der für das Album „Overdrive“ geschrieben wurde und ist dabei auch noch der härteste geworden. Es geht, um die Schwierigkeiten sich selbst zu verwirklichen, den Antrieb zu finden, etwas Neues zu starten, das Ganze dann auch noch durchzuhalten, um dort zu bleiben, wo man hinwill. Ein bisschen also sinnbildlich für die aktuelle Zeit, auch wenn der Song bereits fertig aufgenommen war, als Corona in Deutschland noch keine Rolle spielte.

Das fantastische Video lässt uns sehnsüchtig darauf warten, dass die Bühnen dieser Welt endlich wieder bespielt werden und Musiker sowie Fans wieder das tun dürfen, was sie am liebsten tun – gemeinsam eine geile Zeit haben und dabei die Boxen und Pyrotechnik zum Qualmen bringen.

„Never Back Down“ wartet auf jeden Fall sehnsüchtig darauf, wieder auf der Bühne zu stehen. Bis dahin könnt ihr euch den Song und die anderen Werke auf YouTube und Spotify in Dauerschleife reinziehen. Das sollte zudem auch helfen, diese große Produktion zu refinanzieren.

Youtube-Video per Klick auf das Bild laden. Davor bitte die Datenschutz-Hinweise im Impressum beachten!

Video: Never Back Down – We are the ones

Über den Autor des Beitrags

Eightrocks

Eightrocks

Hört am liebsten Symphonic- sowie Powermetal, kann sich aber auch für Pagan und Metalcore begeistern. Wenn er gerade einmal nicht mit Achterbahnen spielt, ist die Kamera im Anschlag.

Weitere Beiträge des Autors

Follow Me:
Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: