Deez Nuts – Binge & Purgatory

Endlich sind sie wieder da. Wie lange haben wir auf JJ Peters und seine Jungs gewartet um das neuste Werk „Binge & Purgatory“ zu bestaunen? Um ehrlich zu sein: Kein Stück. Was ewig währt wird endlich gut sucht man hier vergeblich. Eine musikalische Weiterentwicklung haben die Jungs nach all den Jahren nicht vollbracht. Dennoch zieht die Zielgruppe von überwiegend pubertierenden und von der Welt nicht verstanden Damen die die 20. Jahre Grenze bereits überschritten haben, diese Band förmlich an. Ob es an der „Musik“ oder am anscheinend guten Aussehen von JJ hängt ist bis dato wohl noch nicht geklärt. Geklärt ist aber das Deez Nuts nur selten Stücke von einer Spieldauer über drei Minuten haben. Dies haben sie auch hier konsequent durchgehalten. Vermutlich weil sie die einzelnen Stücke selbst nicht länger ertragen können. Fakt ist: Deez Nuss haben es mit „Binge & Purgatory“ erneut in die Reihen von Perlen wie das letzte „Meisterwerk“ von Suicide Silence geschafft. Vermutlich ist diese Doris von dem Suicide Silence singt, genau die Zielgruppe von Deez Nuts?! Immerhin hat es die Band in ihrer Laufbahn geschafft ein wirklich cooles Shirt von Marilyn Monroe auf dem Markt zu bringen. Kann man also hoffen das sich dieser Spirit auch noch auf ihre Musik überträgt.
Die (Hard)-Core Szene bietet genügend bessere Bands. Warum sich also weiterhin hierüber aufregen. 😉

 

YOU ARE PART OF THIS TOUR 2017

DEEZ NUTS / Comeback Kid
First Blood, Hellions *, Risk It *, Get The Shot, Reality Slap
03.02.17 (DE) Wuerzburg – Posthalle *
04.02.17 (DE) Leipzig – Felsenkeller *
05.02.17 (AT) Vienna – Arena*
06.02.17 (HU) Budapest – Dürer Kert
07.02.17 (DE) Munich – Backstage Werk
08.02.17 (DE) Berlin – SO 36
09.02.17 (CH) Zuerich – Dynamo
10.02.17 (DE) Karlsruhe – NCO Club
11.02.17 (FR) Angouleme – Day Of Hardcore Festival
12.02.17 (BE) Hasselt – Muziekodroom
13.02.17 (UK) Birmingham – Mama Roux’s
14.02.17 (UK) Manchester – Sound Control
15.02.17 (UK) London – Islington Academy
16.02.17 (NL) Eindhoven – Dynamo
17.02.17 (DE) Hamburg – Gruenspan
18.02.17 (DE) Cologne – Essigfabrik
* Risk It performing and Hellions not performing

19.02.17 (LV) Riga – Melna Piektdiena
20.02.17 (EST) Tallin – Cathouse
21.02.17 (RUS) St. Petersburg – Mod
22.02.17 (RUS) Moscow – Fassbinder
23.02.17 (RUS) Samara – Zvezda
24.02.17 (RUS) Ekaterinburg – Svoboda Concert Hall

SUMMER FESTIVALS:
16.-18.06.2017 (FR) Clisson – Hellfest
22.-24.06.2017 (DE) Gräfenhainichen – With Full Force Festival
06.-08.07.2017 (ES) Viveiro – Resurrection Festival
22.07.2017 (DE) Lindau – Umsonst & Draussen

 Viele weitere CD-Reviews findest Du übrigens in unserem alphabetischen Index

Über das besprochene Medium

deez-nuts-binge-purgatory-tribe
Deez Nuts
Binge & Purgatory
(Century Media / Sony)

Über den Autor des Beitrags

Adrian

Macht mit viel Leidenschaft Fotos von Konzerten und hört am liebsten deutschsprachige Musik.

Weitere Beiträge des Autors - Website

Follow Me:
Facebook

Über Adrian

Macht mit viel Leidenschaft Fotos von Konzerten und hört am liebsten deutschsprachige Musik.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.