Depeche Mode – Heaven

Gut vier Jahre nach dem letzten Album „Sounds Of The Universe“ veröffentlichen Depeche Mode ihre neue Single „Heaven“ als Vorbote zum kommenden, dreizehnten Album „Delta Machine“. Neben der Album-Version sind auch vier Remixe des Tracks enthalten, der Owlle Remix, der Steps To Heaven Mix, der Blawan Remix und der Matthew Dear Vs. Audition Remix.

„Heaven“ ist ein eher ruhiger, langsamer Song geworden, Dave Gahans Gesang zu Martin Gores sanfter Gitarre sowie Fletchers Pianospiel. Mit gefälligem, von Gahan und Gore gemeinsam gesungenen Refrain. Dennoch fehlt dem Stück das Ergreifende in der eher getragenen Stimmung. Auch die dancelastigen bis technoiden Remixe machen „Heaven“ nicht mitreissender. Natürlich sollte man nicht vor jedem Album so einen Knaller wie „Wrong“ erwarten. Von daher darf man weiterhin gespannt sein, was da am 22.03. in Form von „Delta Machine“ kommen wird.

 

 Viele weitere CD-Reviews findest Du übrigens in unserem alphabetischen Index

Über das besprochene Medium

DepecheMode_150
Depeche Mode
Heaven
(Columbia Records / Sony Music)

Über den Autor des Beitrags

Avatar

Chris

Hört gerne Musik und redet/schreibt darüber.

Weitere Beiträge des Autors - Website

Avatar

Über Chris

Hört gerne Musik und redet/schreibt darüber.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.