Eskimo Callboy – We Are The Mess

eskimocallboy-tribe-online

Nach ihrem erfolgreichen Debütalbum „Bury Me In Vegas“ melden sich die sechs Jungs von Eskimo Callboy mit „We Are The Mess“ zurück. Nach einer erfolgreichen Tour rund um die Welt und erhalt des Metal Hammer Award (Kategorie: Up and Coming), endete ein erfolgreiches Jahr für die junge Band. Umso höher sind nun die Erwartungen  zum neuen Album. Um diese Frage zu klären, ja, der neue  Tonträger kann es locker mit dem Debütalbum aufnehmen. Man merkt deutlich das eine musikalische Weiterentwicklung stattgefunden hat. Dabei haben die Jungs dennoch nicht ihren typischen Sound verloren. Die elektronischen (Dubstep) Einlagen passen wie angegossen in jeden einzelnen Song und verlieren dabei nicht ihre Wirkung zwischen dem aggressiven Gitarrensound.

 

Youtube-Video per Klick auf das Bild laden. Davor bitte die Datenschutz-Hinweise im Impressum beachten!

 

Mit den Intro CSTRP  wird direkt der richtige Sound angeschlagen und man bekommt sofort Lust auf das Album. Anschließend folgt die Singleauskopplung We Are The Mess, welcher einfach nur gute Laune macht. Mit diesem Song hatte das Sextett bereits einen Auftritt bei der Pro7 Show Circus Halligalli. Der Song Party At The Horror House ist einer meiner absoluten Highlights und wird bestimmt demnächst in der ein oder anderen Rock/Metal Disco zu hören sein. Hier bringt der moderne Dubstepsound auch den letzten Partymuffel dazu seine Hände in die Luft zu heben. Auch Songs wie Jagger Swagger, Ghost Of  The Night, Final Dance oder RXL gehen sofort ins Ohr. Es ist auch ein Akustiksong (Never Let You Know ) vorhanden, der für einen entspannten Ausklang sorgt.

We Are The Mess  ist ein sehr gut gelungener Zweitling mit reichlich tanzbare Riffs, gut eingefügten elektronischen Einheiten und gandiosen Breakdowns, welcher durch einen gut weiterentwickelten Sound bestimmt in geraumer Zukunft in der ein oder anderen Rock/Metal Disco zu hören sein wird.

[amazon_mp3_clips widget_type=“ASINList“ width=“250″ height=“250″ title=““ market_place=“DE“ shuffle_tracks=“True“ max_results=““ asin=“B00HIUSBHE“ /]

 

 

 

 

 Viele weitere CD-Reviews findest Du übrigens in unserem alphabetischen Index

Über das besprochene Medium

eskimo-callboy-tribe-online-review
Eskimo Callboy
We Are The Mess
(Redfield Records (Alive))

Über den Autor des Beitrags

Adrian

Adrian

Macht mit viel Leidenschaft Fotos von Konzerten und hört am liebsten deutschsprachige Musik.

Weitere Beiträge des Autors - Website

Follow Me:
FacebookLinkedIn

Adrian

Über Adrian

Macht mit viel Leidenschaft Fotos von Konzerten und hört am liebsten deutschsprachige Musik.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.