Browse By

Freakangel – The Ones To Fall

Freakangel waren mir bis dato kein Begriff und dementsprechend unvoreingenommen bin ich an das Review von „The Ones To Fall“ herangegangen. Dabei handelt es sich bereits um das dritte Album der Esten, die sich selbst als Electronic-Industrial-Rock Project bezeichnen.

Das trifft die Sache eigentlich auch ziemlich genau auf den Punkt. Denn was die Jungs abliefern ist ein echtes Brett, und man fühlt sich unweigerlich an Bands wie Ministry, Front Line Assembly oder Fear Factory erinnert, wenn harte Gitarrensounds auf Industrial Elemente treffen, dazu der Sequenzer fiept und sich ein Synthie-Teppich über die durchweg tanzbaren Electrobeats legt.

Diese aggressive Endzeitstimmung wird durch die fiesen Vocals von Dmitry Darlings, der mich teilweise an Drown’s Meisterwerk „Hold On The Hollow“ erinnert, noch verstärkt. Den Gegenpart dazu bilden weibliche Gesangparts, wie man sie in der Vergangenheit auch oft bei KMFDM im Hintergrund ausmachen konnte.

Youtube-Video per Klick auf das Bild laden. Davor bitte die Datenschutz-Hinweise im Impressum beachten!

„The Ones To Fall“ ist ein düsteres Meisterwerk, irgendwo zwischen hartem Industrial-Rock, super tanzbarem E.B.M. und immer genau auf den Punkt komponiert und durchgebracht. Als Bonus gibt es Gastauftritte von Javi Ssagittar (Terrorklaust) und Pete Crane (Shiv-R).

Wem das nicht reicht, der kann zur limitierten Boxausgabe inkl. Dark Electro Remix-Bonus-CD – als ob das Ding nicht schon tanzbar genug wäre – zurückgreifen. Geiles Teil!Viele weitere CD-Reviews findest Du übrigens in unserem alphabetischen Index

Über das besprochene Medium

Freakangel - The Ones To Fall
Freakangel
The Ones To Fall
(Alfa Matrix)

Über den Autor des Beitrags

Hody

Hody

Gründungsmitglied von Tribe Online, ehemaliger DJ. Mag Groove und Melodie, Hardcore und Female Fronted Metal, mal ein bisschen Rap oder Industrial, Sportspiele und RPGs - bastelt gerne an PCs und liebt seine Xbox

Weitere Beiträge des Autors

Follow Me:
TwitterFacebookLinkedInReddit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: