Hookworms – Microshift

„Hookworms“ sind Fadenwürmer, meist parasitär, also Schädlinge, die in fast allen Milieus vorkommen und sowohl Pflanzen als auch Tiere und Menschen befallen. Das klingt gar nicht so sympathisch, und dennoch hat sich 2010 eine fünfköpfige Band aus Leeds, England genau diesen Namen zugelegt, um fortan Musik zu machen. Nach diversen EPs und den Alben ‚Pearl Mystic‘ und ‚The Hum‘ ist das soeben erschienene ‚Microshift‘ nun der dritte Longplayer der Briten. Den Charme der bisherigen Alben macht eine gewisse Kratzbürstigkeit aus, übellaunige Gitarren treffen auf eine mal sanfte, dann wieder hysterisch überdrehte Stimme, psychedelische Klangspielereien und weite Krautrockparts vervollständigen die Höreindrücke.

Für ‚Microshift‘ schlagen Hookworms vielleicht kein komplett neues musikalisches Kapitel auf, dennoch ist eine gewisse Entwicklung hin zu eingängigeren Melodien nicht zu überhören. Auch der Gesang ist um einiges melodischer ausgefallen als zuletzt, die immer noch stark verzerrten Gitarren treten etwas mehr in den Hintergrund, so bekommt das Album streckenweise einen poppigen Charme.

Kollaborationen mit sehr unterschiedlichen Künstlern geben dem neuen Werk eine weitere Dimension. ‚Each Times We Pass‘ mit der Virginia Wing-Sängerin Alice Merida Richards ist ein klares Zugeständnis an den modernen Pop, ‚Opener‘ mit Richard Formby hat schon etwas hypnotisch-technoides, während ‚Boxing Days‘ mantraartigen Gesang mit ätzendenn Saxophonattacken kollidieren lässt.

Bei nahezu greifbarer Euphorie positionieren sich jedoch auch wieder ellenlange Kraut- und Psychedelic-Passagen sowie durchdringende Lärmexperimente quer der Hörrichtung. ‚Microshift‘ ist ein faszinierendes Wechselspiel aus Wohlklang und Dissonanz.

Youtube-Video per Klick auf das Bild laden. Davor bitte die Datenschutz-Hinweise im Impressum beachten!
Viele weitere CD-Reviews findest Du übrigens in unserem alphabetischen Index

Über das besprochene Medium

Hookworms
Microshift
(Domino Recording / Goodtogo)

Über den Autor des Beitrags

Chris

Hört gerne Musik und redet/schreibt darüber.

Weitere Beiträge des Autors - Website

Über Chris

Hört gerne Musik und redet/schreibt darüber.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.