Krashkarma – Morph

Das Duo aus der Stadt der Engel war mir bisher nicht bekannt, obwohl die Amerikaner schon 2009 ihre erste EP veröffentlicht haben.

Da werde ich wohl ein bisschen etwas nachholen müssen, denn der Sound von Niki Skistimas und Ralf Dietel ist ein genialer Mix aus Metal, Punk und Alternative mit einer kleinen Prise Elektronik. Kein Wunder, stand Dietel doch schon bei Nine Inch Nails an der Gitarre. Hierzulande dürfte er kein Unbekannter sein, denn er ist der Basser von Wizo.

Dabei haben die singende Schlagzeugerin und ihr die Saiten bearbeitender Partner ein gutes Gespür für Grooves und Melodien. Der Refrain von „Way In/Way Out“ geht direkt ins Ohr und „R.I.O.T“ ist sowas wie „Youth Gone Wild“ auf Punk. „Footsteps Of A Lemming“ ist dagegen eine tolle Rocknummer und der Anfang von „Forgotten Man“ erinnert an den Anfang von „The Shield“ von Sick Of It All, ist aber eher ein rockiges Punkstück.

Die Tracks auf „Morph“ sind abwechslungsreich, mal eher rockig wie „War“ oder „Bury Me Alive“ – bei dem beide gesanglich toll harmonieren – oder fast schon Punk / Hardcore Kracher wie der Titel Track „Morph Into a Monster“.

Youtube-Video per Klick auf das Bild laden. Davor bitte die Datenschutz-Hinweise im Impressum beachten!

Eines meiner persönlichen Faves ist dabei „Stranded“, der mit der verruchten und betörenden Stimme von Niki anfängt und eine interessante Hookline hat und im Refrain von Ralf seine volle Stärke entfaltet. Ich für meinen Teil muss mir unbedingt noch den Backkatalog besorgen, denn ich glaube ich habe ein paar neue Lieblinge in den Gehirnwindungen.Viele weitere CD-Reviews findest Du übrigens in unserem alphabetischen Index

Über das besprochene Medium

Krashkarma
Morph
(Split Nail Records )

Über den Autor des Beitrags

Hody

Gründungsmitglied von Tribe Online, ehemaliger DJ. Mag Groove und Melodie, Hardcore und Female Fronted Metal, mal ein bisschen Rap oder Industrial, Sportspiele und RPGs - bastelt gerne an PCs

Weitere Beiträge des Autors - Website

Follow Me:
Twitter

Über Hody

Gründungsmitglied von Tribe Online, ehemaliger DJ. Mag Groove und Melodie, Hardcore und Female Fronted Metal, mal ein bisschen Rap oder Industrial, Sportspiele und RPGs - bastelt gerne an PCs
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.