Prophets Of Rage – Prophets Of Rage

Ein Jahr ist es her, da taten sich die Rage Against The Machine – Begründer Tom Morello, Tim Commerford, Brad Wilk, der Public Enemy Chuck D und B-Real von Cypress Hill zusammen und veröffentlichten die EP The Party´s Over. Mehr aus politischen Gründen denn aus musikalischen. Hauptsächlicher Grund war die sich anbahnende Wahl von Donald Trump, welche die Supergroup mit ihren Mitteln zu verhindern versuchte. Irgendwie hat hierzulande ja niemand an die tatsächliche Wahl Trumps geglaubt. Nun haben wir die Kacke, höchste Zeit für die Prophets of Rage auf ebenjene zu hauen. Ein Album war letztes Jahr noch nicht konkret geplant, nun ist es also doch da!

Wie zu erwarten setzt sich der Sound von The Party´s Over konsequent fort, der prinzipiell auch gar nicht anders klingen könnte. Also Rage Against The Machine, nur dass eben Chuck D Und B-Real anstatt Zack de la Rocha die Lyrics liefern. Die bereits im Vorfeld veröffentlichte Single Unfuck The World ging sofort durch die Decke und wurde eifrig geliket, geteilt und was man halt sonst noch so in den sozialen Medien macht. Insgesamt halten jedoch alle 12 Tracks des Albums das gleiche hohe Qualitätsniveau. Lückenfüller sucht man hier – sofern man dies denn möchte – vergebens.

When we first got together, we were playing songs from our catalogue, but we were also playing new grooves, with everyone improvising. And that felt really good”, erinnert sich Brad Wilk über die Anfänge von Prophets of Rage. Eines ist gewiss: Das fühlt sich nicht nur für euch gut an, liebe Prophets! Commerford fasst treffend alles in einem Satz zusammen, dem auch nichts mehr hinzuzufügen ist: “We’re making music in the way that bands made music back in the day.

Viele weitere CD-Reviews findest Du übrigens in unserem alphabetischen Index

Über das besprochene Medium

Prophets Of Rage
Prophets Of Rage
(Fantasy Records / Caroline)

Über den Autor des Beitrags

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.