Rockwasser – Hier Heute Jetzt

Vor ein paar Wochen spielten Rockwasser als Support der „Rivalen und Rebellen“-Tour (unser Bericht zum Konzert in Freiburg) zusammen mit Frei.Wild ausgewählte Städte, um bereits dort auf ihr neuestes Werk „Hier Heute Jetzt“ aufmerksam zu machen. So war die Band auch hier bei uns in der Sick Arena anzutreffen und rockten auf einer gigantischen Bühne alte, wie auch ein paar neue Werke. Für die Promotion kann einem nichts Besseres geschehen.

freiwild freiburg

Rockwasser – Sick Arena Freiburg 2018 – Rivalen und Rebellen Tour – Fotos

Gerade in der deutschsprachigen Rockmusik dominieren „rauchige“ Stimmen, wie man es eben auch bei der Rivalen und Rebellen Tour anhand der Stimmen von Philipp Burger zu hören bekam. Und genau hier unterscheidet sich Rockwasser von vielen Deutschrock-Bands. Die Stimme von Matthias „Matze“ Bonnefeld wirkt geradezu klar gegenüber den anderen Vertretern dieses Genre, was auch bei ihrer neuesten Veröffentlichung „Hier Heute Jetzt“ für eine musikalische Erfrischung sorgt.

Eröffnet wird der Silberling mit dem Stück „Leinen los, Feuer frei!“. Ein besserer Titel für einen Opener kann man sich wohl nicht ausdenken. Doch damit nicht genug. Natürlich kann der Opener sofort mit guten Gitarrenriffs und Melodien, die direkt ins Ohr gehen, punkten. Die Weichen für ein gelungenes Album sind gestellt!?

Weiter geht es mit den Stücken „Noch einmal“ und „Zusammen siegen und verlier’n“ die an die Qualität von „Leinen los, Feuer frei!“ anknüpfen. Auch hier kommen ansprechende Texte sowie groovige Gitarrenriffs gekonnt zum Einsatz. Doch die erste musikalische Veränderung (und das ist keinesfalls negativ gemeint), erkennt man erst bei dem Song „Durchs Feuer“. Ist man der Überzeugung, dass dieses musikalische Werk eine Ballade ist, erkennt man wie sich der Song Stück für Stück aufbaut und sich zu einer power-geladene Rocknummer entwickelt.

Die wohl am sozialkritische Nummer ist Helden“, die versucht zu erläutern, dass viele Leute Berühmtheiten, Politiker etc. als „die Helden der Nation“ sehen und eben „normale“ Menschen, die täglich viel leisten, kaum bis keine Anerkennung erhalten (Pflegekräfte etc.). Neben sozialkritischen Songs soll der Bier-Genuss auch bei Rockwasser nicht zu kurz kommen. So repräsentiert „Viva Barca!“  eine belustigende Nummer, die auf Konzerten oder Partys sicherlich gebührend gefeiert wird.

Fazit: „Hier Heute Jetzt“ ist ein würdiges Werk für das Deutschrock-Jahr 2018, das sich gerade auch durch die Stimme, von den üblichen Vertretern dieses Genre abhebt und sich natürlich textlich und musikalisch durchaus sehen lassen kann.

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSaveViele weitere CD-Reviews findest Du übrigens in unserem alphabetischen Index

Über das besprochene Medium

Rockwasser Hier Heute Jetzt
Rockwasser
Hier Heute Jetzt
(Rookies & Kings / Soulfood )

Über den Autor des Beitrags

Adrian

Macht mit viel Leidenschaft Fotos von Konzerten und hört am liebsten deutschsprachige Musik.

Weitere Beiträge des Autors - Website

Follow Me:
Facebook

Über Adrian

Macht mit viel Leidenschaft Fotos von Konzerten und hört am liebsten deutschsprachige Musik.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.