Stone Foundation – A Life Unlimited

Eine kratzige Stimme, Hammond Orgel, Congas, eine verschärfte Bläserfraktion: Für ihren Northern Soul Sound beamte sich die Britische Band Stone Foundation 50 Jahre in der Zeit zurück. 2010 gegründet von Sänger und Gitarrist Neal Jones und Bassist Neal Sheasby tingelte man ausdauernd durch die kleinen Clubs und Spelunken, bis man mit dem Glück des Tüchtigen einen Support-Slot für die UK-Arena-Tour der Ska-Formation The Specials ergattern konnte. Mittlerweile spielt man weltweit auf den großen Festivals und kann auf eine große Fangemeinde blicken.

Drei Alben sind bisher erschienen, ‚A Life Unlimited‘ ist das nunmehr vierte. Mit schier unglaublicher Lässigkeit werden hier tolle Melodien bei mitreissendem Groove regelrecht zelebriert. Ob beschwingt wie in ‚Beverly‘ mit seinen schneidigen Bläsern oder gediegen wogend mit der Hammond und Backgroundchor bei ‚Pushing Your Love“ oder flott mit Percussion und Backgroundsängerinnen wie in ‚The Turnaround‘, ‚These Life Stories‘ klingt sogar recht funky, während ‚Old Partners New Dances‘ einen stimmungsvollen Dialog aus Trompete und Piano darstellt.

‚A Life Unlimited‘ klingt hörbar inspiriert, man huldigt respektvoll den zahlreichen Vorbildern. Die Produktion des irgendwie aus der Zeit gefallenen Albums weist dabei keine hörbaren digitalen Anachronismen auf. Dafür holte man sich mitunter auch Verstärkung ins Studio, Gastsänger, Backgroundsängerinnen und Streicher, die sich von der relaxten Atmosphäre offenbar anstecken liessen. Es herrscht überhaupt eine heimelige, warme Atmosphäre, die sich auf wohlige Weise auf den Hörer überträgt

Youtube-Video per Klick auf das Bild laden. Davor bitte die Datenschutz-Hinweise im Impressum beachten!
Viele weitere CD-Reviews findest Du übrigens in unserem alphabetischen Index

Über das besprochene Medium

stonefoundation
Stone Foundation
A Life Unlimited
(The Turning Point / Rough Trade)

Über den Autor des Beitrags

Avatar

Chris

Hört gerne Musik und redet/schreibt darüber.

Weitere Beiträge des Autors - Website

Avatar

Über Chris

Hört gerne Musik und redet/schreibt darüber.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.