Browse By

Voivod – Target Earth

Die Erde als Ziel, das dürfte Voivod viel zu wenig sein. Erdig oder bodenständig ist das neueste Werk der Kanadier mit dem Titel „Target Earth“ sicher nicht, sondern vielmehr gewohnt weit entfernt von allem Irdischen. Während Otto Normalbürger sich am Dschungelcamp ergötzt oder Chartsmucke hört, nehmen Voivod ihre Fans mit auf eine Reise durch das Innerste und das Äußerste – ein ständig an den Emotionen zerrender Widerspruch, der vor allem die Reinkarnation der Band mit ihren Wurzeln aus den 1980er-Jahren vollzieht.

Press_Cover_kleinDer Titelsong „Target Earth“ ist klassisches Voivod-Klangmaterial. Eine vertrackte, aber sehr eingänige Mixtur aus Thrash und Prog-Metal. Nicht mehr so wütend und rastlos wie früher, sondern kalkulierter und zielgerichteter, aber nichtsdesotrotz böse.  Auch in „Empathy for the Enemy“ zeigt das aktuelle Lineup aus Sänger Denis “Snake” Belanger, Gitarrist Daniel “Chewy” Mongrain, Bassist Jean -Yves “Blacky” Theriault und Drummer Michel “Away” Langevin, dass Voivod auch ohne ihren verstorbenen Kopf Denis „Piggy“ D’Amour ihr einzigartiges Potenzial entfalten können. „Kluskap O’Kom“ ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie gut Voivod Komplexität und Zugänglichkeit verbinden können, und gleichzeitig im Zuhörer eine innere Zerrissenheit erzeugen, wenn die Emotionen zwischen Wut und Angst pendeln.

Langweilig wird „Target Earth“ nie, dazu haben Voivod einfach zu viele Elemente in die Songs gepackt, ohne dass diese wie Versatzstücke wirken. Stellenweise erinnert das an Mekong Delta, bei denen es ähnlich viel zu entdecken gibt. Dass Voivod mit „Target Earth“ zu ihrem 30. Jubiläum und nach all den Schicksalsschlägen ein so starkes Album erschaffen haben, lässt hoffen: auf eine starke Tour und eine kreative Zukunft.Viele weitere CD-Reviews findest Du übrigens in unserem alphabetischen Index

Über das besprochene Medium

Press_Cover_klein
Voivod
Target Earth
(Century Media)

Über den Autor des Beitrags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: