Browse By

We Butter The Bread With Butter – Goldkinder

Welche deutschsprachige Deathcore Band wurde durch Kinderlieder, wie „alle meine Entchen“, bekannt? Richtig! We Butter The Bread With Butter. Ein Bandname der polarisiert. Die Jungs hatten wohl nicht gedacht, dass man mit so einem Namen, doch soviel Aufmerksamkeit erregen kann.
Nach nun fünf wirklich erfolgreichen Jahren, sind WBTBWB mit ihren nun dritten Album, Goldkinder, zurück. Brachial wie eh und je, und deutlich reifer. Das Covern von Kinderliedern haben die Jungs mittlerweile hinter sich gelassen.

WBTBWB_logo Kopie
Die Band präsentiert sich dieses Mal in ganz neuem Gewand. Sie haben zwar nichts an härte verloren., doch die ganze Platte wirkt deutlich durchdachter und erwachsener, als ihr Vorgänger. WBTBWB sind nicht nur experimentierfreudiger geworden, auch gesanglich zeigt Sänger, Paul Bartzsch, was er drauf hat. Vom normalen Gesang bis hin zum Scremo und Deathcore und darüber hinaus, sind keine Grenzen gesetzt.
Goldkinder, wird ein Kracher. Soviel ist sicher. Dieses mal ist wirklich für jeden, des härteren Musikgeschmackes, etwas geboten. Fans, die die beiden alten Platten gemocht haben, werden diese lieben. Bei keinem Song entsteht, durch die wirklich gut gelungene Abwechslung, Langeweile und soviel sei vorweggenommen. We Butter The Bread With Butter, werden in den nächsten Wochen, viele neue Anhänger in ihrer Gemeinde begrüßen dürfen.
Die Single und Video „Alles Was Ich Will“, gibt wirklich einen guten Eindruck, wohin die Reise bei Goldkinder geht. Reinhören ist angesagt!

 

Youtube-Video per Klick auf das Bild laden. Davor bitte die Datenschutz-Hinweise im Impressum beachten!

 

[amazon_mp3_clips widget_type=“ASINList“ width=“250″ height=“250″ title=““ market_place=“DE“ shuffle_tracks=“True“ max_results=““ asin=“B00DG7NSSK“ /]Viele weitere CD-Reviews findest Du übrigens in unserem alphabetischen Index

Über das besprochene Medium

goldkinder_cover_tribe-online
WBTBWB
Goldkinder
(Bmg Rights Management)

Über den Autor des Beitrags

Adrian

Adrian

Macht mit viel Leidenschaft Fotos von Konzerten und hört am liebsten deutschsprachige Musik.

Weitere Beiträge des Autors - Website

Follow Me:
FacebookLinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: