Browse By

Within Tempation – Hydra

Within Tempation sind schon länger kein Geheimtipp mehr und haben sich vor allem durch das Airplay Ihrer Videos von „Mother Earth“ oder „Ice Queen“ einen Namen gemacht. Auf späteren Alben gab es auch Songs, die weniger in der Mythologie angelegt sind, wie „Shot In The Dark“ oder „Faster“ oder das fantastische Duett „What Have You Done“ mit Keith Caputo.

Genau diesen Weg mit moderneren Stücken, ein bisschen weg vom klassischen Heavy-Metal und auch diesmal wieder mit einigen Duetten, geht das neue Album „Hydra“ weiter. Die Holländer erfinden sich dabei nicht neu, so dass sich auch Fans der ersten Stunde keine Sorgen machen müssen, aber die „Frischzellenkur“ tut Within Tempation sichtlich gut.

Dabei lassen die Herren um Frontfrau Sharon Den Abel teilweise richtig knacken, scheuen sich aber nicht wie bei „The Whole World Is Watching“ oder „The Unforgiving“ auch verhältnismässig ruhigere Töne anzuschlagen. 

Die Highlights auf der Platte sind sicherlich unter anderem die Duette. „Paradise (What About Us?)“ ist ein kongeniales Duett mit Legende Tarja Turunen, „And We Run“, eines meiner persönlichen Favoriten, hat sogar Xzibit mit am Start und lässt vergangene „Judgement Night“-Zeiten quasi wieder aufleben, während bei „Dangerous“ Howard Jones (ex-Killswitsch Engage) ordentlich zum Druck des Songs beisteuert. Auf der Single des Albums „Whole World Is Watching“ ist dann Dave Pirner von Soul Asylum zu hören.

Hydra ist eine sehr gelungene Platte und zeigt die Weiterentwicklung der Band, die man mutig vorantreibt, weiter so!Viele weitere CD-Reviews findest Du übrigens in unserem alphabetischen Index

Über das besprochene Medium

Hydra-Within-Temptation
Within Temptation
Hydra
(BMG)

Über den Autor des Beitrags

Hody

Hody

Gründungsmitglied von Tribe Online, ehemaliger DJ. Mag Groove und Melodie, Hardcore und Female Fronted Metal, mal ein bisschen Rap oder Industrial, Sportspiele und RPGs - bastelt gerne an PCs und liebt seine Xbox

Weitere Beiträge des Autors

Follow Me:
TwitterFacebookLinkedInReddit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: