Zweierpasch – Alle guten Dinge sind 2 / Toutes les bonnes choses arrivent par 2

Ich habe mal wieder die Ehre, eine Band aus meiner Heimatstadt Freiburg im Breisgau vorzustellen. Die Zwillingsbrüder Till und Felix Neumann sind unter dem Namen „Zweierpasch“ in Sachen deutsch-französischer Hip Hop unterwegs.

Ja, genau: sie rappen deutsch-französisch. Und das verdammt gut. Obwohl Französisch nicht ihre Muttersprache ist. Sie lieben Frankreich einfach und haben es zu ihrem Anliegen gemacht, den Austausch zwischen Deutschland und Frankreich zu fördern.

Ihr drittes Album namens „Alle guten Dinge sind 2 / Toutes les bonnes choses arrivent par 2“ ist nun am Start. Es wird zum Anlaß des deutsch-französischen Jahres veröffentlicht.

Der Song „Grenzgänger/Frontalier“ beinhaltet die Reden von Charles de Gaulle und Konrad Adenauer bei der Unterzeichnung des Elysée-Vertrages 1963. Dies zeigt deutlich, dass Zweierpasch weit entfernt sind vom gängigen „Wir-sind-zu-geil-für-diese-Welt“ Hip Hop. Im Gegenteil: Seit 2006 leiten die Zwillinge interkulturelle Rap-Workshops zwischen deutschen und französischen Jugendlichen. Und 2012 waren sie sogar im Auftrag der deutschen Botschaft in Mauretanien, um dort ein mehrsprachiges Rap-Konzert zu erarbeiten.

Besonders empfehlenswert auf „Alle guten Dinge sind 2„: „Immigré“ (feat. Ziza & Cledor) schildert das Leben eines Immigranten, „Etape par Etape“ erzählt vom Werdegang der jungen Rapper, „Glaube – Foi“, der nicht ganz so ernst gemeinte Käse-Rap „Fromage Rappe“ oder das chillige „Feierabend“, einfach genial.

Auch wenn man nicht des Französischen mächtig ist: „Alle guten Dinge sind 2“ ist hörenswert hoch 10!

Viele weitere CD-Reviews findest Du übrigens in unserem alphabetischen Index

Über das besprochene Medium

Zweierpasch - Aller guten Dinge sind 2 - Tribe Online Magazin
Zweierpasch
Alle guten Dinge sind 2 – Toutes les bonnes choses arrivent par 2
(Rummelplatzmusik)

Über den Autor des Beitrags

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.