Konzertbericht/Fotos: Saltatio Mortis (+Indecent Behavior) 23.03.2019 Z7 Konzertfabrik, Pratteln (CH)

Es begab sich also zu einer Zeit, als sich die Spielleute von Saltatio Mortis in Pratteln einfanden, um dem Pöbel „Brot und Spiele“ zu servieren. Sie luden zur 20. Stunde des 23. März in den Festsaal, den man Z7 nennt. Im Jahre 2019 war dies ein Samstag, sodass sich das… Weiterlesen

Ankündigung: Easter-Cross 20./21.04 – Oberndorf

Easter Cross 2018

Am Osterwochenende, oder genauer gesagt am 20. und 21.4, öffnet die Neckarhalle in Oberndorf wieder ihre Pforten für das Easter-Cross Festival. Vor allem die Hardcore und Metal begeisterten unter euch, werden dieses Jahr voll auf ihre Kosten kommen. Neben Emils Bulls werden unter anderem Deez Nuts, Stick to your guns… Weiterlesen

Korpiklaani (+Turisas +Trollfest) 09.03.2019 Z7 Pratteln

Luftballons, Kriegskötter und Männer aus dem Wald – Abwechslung war auf jeden Fall geboten, an diesem stürmischen Samstag im Z7. Der Frühlingssturm pustete schon beim Einlass ordentlich durch die Kutten und Dreads der Besucher. Doch auch im Laufe des Abends sollte es noch genug Gelegenheit geben, seine Kleidung zum Wehen… Weiterlesen

Konzertbericht/Fotos: Mitch Ryder
09.03.2019 Jazzhaus Freiburg

Ein unerwartetes, stimmliches Comeback — Mit seinem legendären Auftritt 1979, als Gast beim Rockpalast in der Grugahalle Essen, wurde Mitch Ryder über Nacht in Deutschland und Europa bekannt. Fast hätte sein katastrophales Interview in jener Nacht seine Karriere in Europa beendet bevor sie gestartet war, aber der anschließende Auftritt selbst… Weiterlesen

Within Temptation – Resist

Lange war es ruhig um die holländischen Metaller von Within Temptation. Fünf Jahre ist es her, seit dem das letzte Album „Hydra“ erschien. Schon auf „Hydra“ bestritt die Band Wege, die für eine klassische Metal-Band nicht unbedingt vorhersehbar waren, indem man z.B. ein Stück mit dem Rapper Xzibit aufnahm. Auch… Weiterlesen

Ferris MC – Wahrscheinlich nie wieder vielleicht

“Wir haben Ferris und was habt ihr?”, das können Deichkind nach rund zehn Jahren nun nicht mehr fragen, mussten sie doch Ende letzten Jahres bekannt geben, dass Ferris MC die Band verlassen hat und sich mehr seiner Solokarriere widmen möchte. Stattdessen könnte nun das Baden-Württembergische Label Arising Empire damit “prahlen”,… Weiterlesen

Korpiklaani – Kulkija Tour Edition – Beer Beer (Bonus-CD)

Der „Klan des Waldes“, oder auch Korpiklaani, legt sein erst letztes Jahr veröffentlichtes Album erneut auf, nennt es „Tour-Edition“ und packt noch eine CD dazu, von der man nicht weiß, was das soll. Grund genug für den, Autor einmal reinzuhören. „Beer Beer“ ist schon seit einigen Jahren im Stammrepertoire der… Weiterlesen

„Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert“ – Ost+Front im Lido Berlin

Gekonnte Provokation ohne Rücksicht auf Tabus, das sind Ost+Front. Die Berliner stehen aber nicht nur für brachiale NDH sondern auch für eine bildgewaltige Bühnenshow, die nicht nur Hermann Ostfront auf der Bühne schwitzen lässt. An diesem Samstag Abend öffneten sich pünktlich um 18 Uhr die Tore zum  ausverkauften OST+FRONT Konzert in… Weiterlesen

Rhapsody of Fire – The Eighth Mountain

Ernsthaft jetzt?! – Ein Autor, der sich “Eightrocks” nennt soll über ein Album namens „The Eighth Mountain“ schreiben? Na gut, dann hören wir uns die Platte mal an und schauen was der große Bruder so kann… Rhapsody of Fire blicken in den über 20 Jahren auf eine belebte Bandgeschichte zurück.… Weiterlesen

Backstreet Boys „DNA“

Mitte der 90er brachten die Backstreet Boys Teenies ins Schwärmen… Mit “Quit Playin´ Games (With My Heart)“ stürmten sie zum ersten Mal an die Spitze der deutschen Charts. 1993 wurde die Band gegründet und gehört bis heute zu den erfolgreichsten Boybands der Welt. Mittlerweile sind die Backstreet Boys keine süßen… Weiterlesen

Delain – Hunters Moon (EP)

Was macht man als Band, wenn man im selben Jahr ein neues Album rausbringen möchte, aber man noch gigantisches Live-Material vom letzten Jahr hat? Ein reines Live-Album hat man auch vor kurzem erst rausgebracht, die Fans verlangen aber nach mehr? Das neue Material aufschieben? Schon wieder ein reines Live Album?… Weiterlesen

To The Rats And Wolves – Cheap Love

Die Jungs von „To The Rats And Wolves“ sind nach einer Schaffenspause zurück und präsentierten ihren neusten Silberling „Cheap Love“. Alleine das pinke Cover der Platte hatte den ersten „Oh“-Effekt ausgelöst – was ist hier zu erwarten? Und ja: „Cheap Love“ zeigt die Band von einer ganz neuen Seite.  Ein… Weiterlesen