Love.Might.Kill – 2 Big 2 Fail

Love.Might.Kill ist das Projekt von Drummer Michael Ehré, den man zuvor von Firewind und Metalium kannte, und der mit seinen musikalischen Begleitern nun das zweite Album „2 Big 2 Fail“ veröffentlichte. Sänger Jan Manenti, die Gitarristen Stefan Ellerhorst und Christian Stöver sowie Bassist Jogi Sweer und Keyboarder Sascha Onnen sind allesamt ebenfalls keine Unbekannten und sorgen zusammen mit Michael Ehré für kraftvollen Melodic Metal vom Feinsten. Love.Might.Kill klingen nicht kantig-deutsch, sondern geschliffen-amerikanisch/skandinavisch, was als Kompliment zu verstehen ist.

Schon der Opener „Xtc“ zeigt, wohin die Reise musikalisch geht: Sägende Riffs, treibende Drums, dezente Keyboards und vor allem tolle Melodien ergeben einen eingängigen Metal-Song, der irgendwo zwischen Black Sabbath, Rainbow, Dio und ähnlichen Kult-Bands angesiedelt ist, aber im sehr modernen Sound-Gewand, teilweise erinnert es mich auch an Mr. Big. Auch „Burn the Night“ oder „We Fall“ klingen alles andere als altbacken, sondern sind klasse Melodic Metal-Songs mit Wiedererkennungswert. Auch die Power-Ballade „Too big to fail“ balanciert gekonnt zwischen Gefühl und Power, ohne ins Schmalzige abzudriften. Wer Melodic Metal mag, muss zumindest mal in „2 Big 2 Fail“ reinhören, die genannten Songs sind gute Anspieltipps.

Viele weitere CD-Reviews findest Du übrigens in unserem alphabetischen Index

Über das besprochene Medium

Love
Love.Might.Kill
2 Big 2 Fail
(Massacre/Soulfood)

Über den Autor des Beitrags

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.