Browse By

Category Archives: Interviews

Im Interview mit Marko Hietala – z7 Pratteln

Im Interview mit dem finnischen Sänger, Bass-Spieler und Songwriter Marko Hietala. Am Valentinstag hatten wir die Möglichkeit mit Marko Hietala über sein Solo-Projekt zu sprechen. Außerdem haben wir bei dieser Gelegenheit einmal nachgefragt, wie es denn gerade so mit Nightwish läuft und was wir von

wirtz interview

Wirtz – Video-Interview in Freiburg 2018

Vor seinem Auftritt im Freiburger E-Werk (19. November 2018), hatten wir die Möglichkeit ein paar Worte mit Daniel Wirtz zu wechseln. Hier das Video-Interview: Wichtig: Bei diversen Smartphones scheint es zu Problemen bei der Wiedergabe des Tones zu kommen. Dies scheint der Fall zu sein,

Drunken Swallows – Zwischen Chaos und Poesie

Die Schwalben landeten für ein Konzert in der MS Connection in Mannheim und gaben mir die Möglichkeit, vor dem Konzert (hier Bericht und Fotos) ein paar Fragen loszuwerden. Bei einem, oder auch zwei Astra im Backstage-Bereich haben wir über Chaos und Poesie geredet. Tag 6

Triggerfinger – Vitamine für das Gehirn

Dienstag, 17. Oktober 2017. Reger Verkehr in der frühabendlichen Sonne vor dem Jazzhaus. Noch ist nicht viel los vor dem Eingang. So lassen sich Sänger und Gitarrist Ruben Block, Schlagzeuger Mario Goossens und Bassist Paul Van Bruystegem kurzerhand auf der Eingangstreppe nieder, um einige Worte

theanimen_porch_credit_juliendepreux

The Animen – Reisende durch Raum und Zeit

Für das zweite Album ‚Are We there Yet?‘ der Animen, einem jungen Quartett aus dem Genfer Vorort Carouge, musste wohl alles noch eine Spur fetter werden. Mit den Zutaten Beat, Surf, Garage, Soul und Indie Rock kloppte man Anfang 2014 mit ‚Hi!‘ ein Hit-Album raus,

BP_Band06_c_IlkayKarakurt

Blackout Problems – Spätis, Träume, 450€ Jobs

2008 gegründet sind Blackout Problems aus München eine relativ junge Band. Im Schnitt sind Sänger und Bassist Marcus Schwarzbach, Sänger und Gitarrist Mario Radetzky und Drummer Michael Dreilich noch unter 25. Mit ihrem Mix aus Skate-Punk, Alternative-, und Indie-Rock tourte das Trio fleissig, unter anderem

Odeville_01(c)MelanieBiesenbach

Odeville – Bleibt alles anders

Mit ihrem vierten Album ‚Phoenix‘ schlägt die 2007 gegründete Band Odeville ein neues, musikalisches Kapitel auf. Die Message auf dem jüngst erschienen Album ‚Phoenix‘ ist positiver, die Stimmung gelöster als zuletzt. Mit sonnig-poppigen Melodien holen die Hamburger ein Stückchen Kindheit und Jugend zurück. Mit dem

gruessaugust_pressebild

Grüßaugust – Von vollgepissten Hosen und entkernten Häusern

An- und Abwesenheit von Charme, Lärm und jede Menge Kunstnebel um die Lyrik, das sind Grüßaugust, Sänger und erste Geige Robert Beckmann, Gitarristin Tomoko Fujimura, Bassist Schlaf und Schlagzeuger Titus Jany. Mit ‚Strophe Bridge Refrain‘ veröffentlichte die Berliner Band kürzlich ihr drittes Album, das verhältnismäßig

eid_pic

Empire in Dust – Der Blick auf den eigenen Hinterkopf

Sänger und Songwriter Manuel Mundt, Sängerin und Live-Keyboarderin Alina und Live-Bassist Lars sind Empire in Dust. Kürzlich erschien mit ‚A Place To Rest‘ das Debütalbum des Berliner Trios, das klassischen Synthie-Pop, EBM und technoide Dancetracks zusammenbringt. Schön, wenn so ein Gesamtkunstwerk, eine stimmige Mischung aus

kevin-russell-interview

Interview: Kevin Russell
Böhse Onkelz / Veritas Maximus

  Was war der springende Punkt für dich eine Solokarriere zu starten? Das ist meine Berufung. Das ist mein Beruf und meine Leidenschaft. Mit den Onkelz ging ja eine lange Zeit nichts mehr. Ich habe mich bemüht, die Jungs wieder als Onkelz zusammen zu bekommen.