Ankündigung: Heather Nova mit „Oyster“ in Pratteln (17.10.2017)

Im Oktober und November kommt die bermudische Musikerin Heather Nova, dem breiten Publikum besonders bekannt durch ihre Single “Walk This World” (Video s.u.), mit ihrer Band auf “Oyster Live 2017”-Tour durch Europa.
Bei den Konzerten dieser Tour wird, wie der Name schon verrät, das komplette 1994er-Meisterwerk “Oyster” gespielt. Ihr bis heute bekanntestes und beliebtestes Album, mit dem ihr damals der Durchbruch gelang. Außerdem ist aber auch angekündigt, dass noch weitere Songs aus ihrem Repertoire live zu erleben sein werden.

Zum Tour-Auftakt gastieren Heather Nova und Band am Dienstag, dem 17.10.2017 im schweizerischen Basel bzw. im Vorort Pratteln — und dort im Z7, das sonst vor allem deftigere Klänge aus dem Rock- und Metal-Bereich zu hören bekommt. Für Fans aus dem Südwesten wohl die beste Gelegenheit, “Oyster revisited” zu sehen.
Als Support-Act begleitet übrigens der aus San Francisco stammende Singer/Songwriter Ed Prosek die Tour.


Video zu Walk This World

Einlass ist um 19 Uhr, los geht’s dann um 20 Uhr in der Z7 Konzertfabrik, Kraftwerkstraße 7, 4133 Pratteln (CH). Karten gibt es für rund 40€, z.B. direkt beim Z7. Der Vorverkauf läuft noch bis 12.10.2017.

Wir werden vor Ort sein und einen Bericht und euch ein paar Fotos vom Konzert mitbringen.

Die Termine der Tour “Oyster Live 2017” im Überblick:

  • 17.10. – Z7, Pratteln (CH)
  • 18.10. – Muffathalle, München
  • 19.10. – Im Wizemann, Stuttgart
  • 20.10. – Haus Auensee, Leipzig
  • 21.10. – Columbia-Theater, Berlin
  • 23.10. – Grünspan, Hamburg
  • 24.10. – Lagerhalle, Osnabrück
  • 25.10. – Batschkapp, Frankfurt
  • 27.10. – Doornroosje, Nijmegen (NL)
  • 28.10. – Limburg Theaters, Heerlen (NL)
  • 29.10. – Paradiso, Amsterdam (NL)
  • 30.10. – Gloria, Köln
  • 01.11. – De Casino, Sint-Niklaas (BE)
  • 02.11. – Het Depot, Leuven (BE)
  • 04.11. – Jazz Café, London (UK)

Foto/Bild: Ausschnitt aus dem CD-Cover “Oyster”Viele weitere CD-Reviews findest Du übrigens in unserem alphabetischen Index

Über den Autor des Beitrags

Gerald

Hört so ziemlich alle Genres querbeet, von Heavy bis Electro, von Folk-Pop über World und Rock bis Hip-Hop. Ehrliche, handgemachte Musik ist aber noch die beste und Radio-Rotation ist evil. Ausnahmen bestätigen die Regel.
Ist zudem hauptsächlich für unsere Comic-Abteilung verantwortlich und spielt hin und wieder auch gerne mal an der (Nintendo-)Konsole.

Weitere Beiträge des Autors - Website

Über Gerald

Hört so ziemlich alle Genres querbeet, von Heavy bis Electro, von Folk-Pop über World und Rock bis Hip-Hop. Ehrliche, handgemachte Musik ist aber noch die beste und Radio-Rotation ist evil. Ausnahmen bestätigen die Regel.[BR] Ist zudem hauptsächlich für unsere Comic-Abteilung verantwortlich und spielt hin und wieder auch gerne mal an der (Nintendo-)Konsole.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.