Clueso – Handgepäck I

„Strandlichter“ war 2014 das erste Nr.1-Album von Clueso. 2015 trennte er sich von seiner Band, ein Akustikalbum erschien 2016 mit entsprechendem Titel… „Neuanfang“… und nun 2018 nimmt uns Clueso mit dem neuen Album „Handgepäck“ auf eine Zeitreise mit.

Das Album besteht aus 18 Titeln, die nur auf Reisen oder auf Touren entstanden und mit einfachsten Mitteln aufgenommen worden sind. Teilweise schon mehr als zehn Jahre alt sind die typischen Clueso-Balladen wie zum Beispiel „Wie versprochen“. Aber auch schon lange bekannte Versionen aus den Konzerten, wie den Puhdys-Klassiker „Wenn ein Mensch lebt“ gibt es zu hören. Die Single-Auskopplung „Du und Ich“ erinnert an vergangene Tage als Clueso noch Vollzeit-Hip-Hopper war und daran, dass er auch heute noch, obwohl man es seiner Musik nicht mehr anhört, noch mit seinen Anfängen verwurzelt ist.

Youtube-Video per Klick auf das Bild laden. Davor bitte die Datenschutz-Hinweise im Impressum beachten!
Video zu „Du und ich“

Alle Aufnahmen schafften es im Originalzustand aufs Album. Wenige Ergänzungen, wie zum Beispiel die Dixieland-Bläser für „Zwischenstopp“, erfolgten im Studio. Die Produktion bzw. die Abmischung blieb komplett in der Hand von Clueso, auch die meisten Instrumente spielte er selbst ein, so dass ein Album entstanden ist, auf dem man einen nachdenklichen, aber auch gefühlvollen Clueso hört. In einem Interview sagte er „Die Songs sind auch deshalb etwas ruhiger, weil ich sie nicht aufgepumpt habe. Wie das Polaroid auf dem Klaus nur zur Hälfte drauf ist – aber der Moment ist da“. Und genau diese Momente lassen das Herz höher schlagen.

Der Erfurter beweist auch lyrisch, dass er sich zu den besten deutschen Künstlern zählen darf. Die Texte sind poetisch und die Lyrics komplex. Was dazu führt, dass man das Album mehrmals anhören sollte, damit die kleinen feinen Details auffallen, die das Werk besonders machen. Die feinen Details sind unter anderem die Stimmen, Geräusche und Töne, die man öfters im Hintergrund hört und die an Reisen und das „Unterwegssein“ erinnern.

Mit diesem Album nimmt Clueso die Zuhörer auf eine großartige Reise mit, und man bekommt das Gefühl, er sitzt direkt neben einem und man kann seiner Stimme bei einem kleinen Privatkonzert lauschen.Viele weitere CD-Reviews findest Du übrigens in unserem alphabetischen Index

Über das besprochene Medium

Clueso
Handgepäck I
(Vertigo Berlin)

Über den Autor des Beitrags

Jasmin

Steht eher auf die harten Jungs… Rock, Deutschrock, Neue Deutsche Härte oder Heavy Metal… es darf laut sein! Manchmal wagt sie auch Experimente und besucht ein Rap- oder Schlagerkonzert, danach wird dann entschieden, ob es eine Wiederholung gibt.
Ihre Freizeit verbringt sie auch gerne mal in verlassenen Fabriken oder Villen, um mit der Kamera den Verfall zu dokumentieren. Entspannt wird danach mit einem guten Buch zuhause.

Weitere Beiträge des Autors - Website

Über Jasmin

Steht eher auf die harten Jungs… Rock, Deutschrock, Neue Deutsche Härte oder Heavy Metal… es darf laut sein! Manchmal wagt sie auch Experimente und besucht ein Rap- oder Schlagerkonzert, danach wird dann entschieden, ob es eine Wiederholung gibt.[BR] Ihre Freizeit verbringt sie auch gerne mal in verlassenen Fabriken oder Villen, um mit der Kamera den Verfall zu dokumentieren. Entspannt wird danach mit einem guten Buch zuhause.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.