Browse By

Kassette – Bella Lui

Sängerin und Gitarristin Laure Betris aus Fribourg legte sich nach ihrer Zeit in einer All-Girl Grunge-Band für ihre Solobeschäftigung den nahezu ungooglebaren Namen Kassette zu. ‚Bella Lui‘ ist das mittlerweile vierte Album der schweizer Künstlerin.

Musikalisch eröffnet ‚A Part Of Me‘ recht brav mit gemäßigten Blues- und Folk-Klängen. Leidenschaftlicheres Gegenstück hierzu ist der druckvoll-treibende Song ‚Pistol Ready‘. Und während bei ‚I Came To Say Good Bye‘ bei hallenden Gitarren und scheppernden Becken ordentlich geschmachtet wird schwurbelt ‚Halli‘ mit knöcheltiefem Klangteppich schon psychedelisch daher. Schräger Kontraste dazu ‚Yaya‘, eine fetzige, auf den Punkt produzierte Nummer mit schon genialem Backgroundgesang.

Manchmal hätte man sich mehr Druck auf der Stimme oder bei der Instrumentierung gewünscht, so will die etwas kraftlose Intonation auf ‚Ready Or Not‘ gar nicht so richtig zu den vibrierenden Surfgitarren passen, auch ‚Will You be The Same‘ hätte das Zeug zum Klopper, hätte man es auch hier nicht mit dem Weichzeicher übertrieben. Aber Laure Betris weiß schon, was sie da tut. So sind die starken Songs klar in der Mehrheit. Der Soundmix aus Surf/Blues/Country/Beach-Rock weiß durchaus zu gefallen.

Youtube-Video per Klick auf das Bild laden. Davor bitte die Datenschutz-Hinweise im Impressum beachten!
Viele weitere CD-Reviews findest Du übrigens in unserem alphabetischen Index

Über das besprochene Medium

kassette
Kassette
Bella Lui
(Cheptel Records / Cargo )

Über den Autor des Beitrags

Avatar

Chris

Hört gerne Musik und redet/schreibt darüber.

Weitere Beiträge des Autors - Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: