Angular – Das umfassende Handbuch

Nachdem wir uns bereits mit mehreren Video-Trainings und E-Books aus dem Bereich der Fotografie befasst haben, soll die (Web)-Programmierung nicht zu kurz kommen. Doch bevor wir auf die Details des Buches eingehen: Der Rheinwerk Verlag bietet nun seit ein paar Wochen das Bundle aus Buch und E-Book in seinem Webshop an. Seitdem steht der Leser nicht mehr vor

weiterlesen…

Vernor Vinge – Das Ende des Regenbogens

Noch vor 20 Jahren konnte niemand so richtig etwas mit einem Computer anfangen, denn ein PC, sofern man einen hatte, war groß und langsam, kein Vergleich zu den heutigen Geräten. So kann man sich auch den Sprung in die Zukunft in „Das Ende des Regenbogens“ vorstellen. Noch kann niemand so recht mit dem Begriff eines Wearables etwas anfangen. Die

weiterlesen…

Danko Jones – Wild Cat

Zwei Jahre nach seinem in Europa bislang erfolgreichsten Album “Fire Music” legt das kanadische Trio Danko Jones mit “Wild Cat” den nun mittlerweile achten Studio-Longplayer nach. Auf dem Vorgänger ging es thematisch ja mitunter etwas robuster zu. Wer aber nun denkt, die Band könnte nach rund 20 Jahren nun auch noch politisch oder gesellschaftskritisch werden, dem zeigt Danko Jones

weiterlesen…

Johnny Firebird – Finders Keepers, Losers Weepers

‚Bird Is The Word‘, Yo! Ganz so psycho sind Johnny Firebird aus Regensburg ja nicht drauf, musikalisch bewegt sich der Fünfer, der sich aus Musikern der aufgelösten Combos Use To Abuse und Holy Kings zusammensetzt, aber schon im Rock’N’Roll, Punk und 70s-Umfeld. Da wird fleißig mit diversen Vintage-Schablonen hantiert. Da werden weder Stimmen noch Gitarren mit anachronistischen Effekten bearbeitet,

weiterlesen…

Scherf & Band – Wie Es Ist

Selten hat mir ein Album bzw. in diesem Fall eine für mich bis dato unbekannte Band, bereits nach dem ersten Durchlauf so sehr gefallen wie Scherf & Band. Zuletzt kam dieses Gefühl bei Daniel Wirtz’s Debüt „11 Zeugen“ zustande. Und das ist bekanntlich schon einige Jahre her. Nun, warum also gerade die Assoziation zu Wirtz? Klar die beiden Bands/Musiker

weiterlesen…

Bleeker – Erase You

Im zarten Alter von zwölf Jahren gründeten die Brüderpaare Taylor und Cole Perkins sowie Dustin und Dan Steinke 2003 die Band Bleeker Ridge in ihrem Heimatort Orillia (Kanada). Der Bandname setzt sich aus den Strassen zusammen, in der die Freunde wohnten. Von Coversongs von Jimi Hendrix und Joe Walsh entwickelte sich der Sound in Richtung Alternative Rock und Grunge.

weiterlesen…

Lioncast LX50 Gaming Headset

Gaming Headsets sollten vor allem drei Kriterien erfüllen: Sie sollten einen gute Sound und dem virtuellen Gegenüber eine gute Sprachqualität bieten und natürlich bequem sein. Die Berliner Hardware-Schmiede Lioncast hat diese Grundbedürfnisse der Gaming Community aufgegriffen und sie unter das Motto „hear the difference“ gestellt. Damit der vollmundige Werbeslogan nicht nach hinten losgeht hat Lioncast Audio-Ingenieure mit ins Boot

weiterlesen…

The Orwells – Terrible Human Beings

Ganz so schreckliche Menschen sind sie ja gar nicht, Sänger Mario Cuomo, die Gitarristen Dominic Corso und Matt O’Keefe, Bassist Grant Brinner und Schlagzeuger Henry Brinner. Cousins, Zwillingsbrüder, Freunde, die sich im Highschoolalter 2009 in ihrer Heimat, dem 44.000er Städtchen Elmhurst (Illinois) zusammentaten.

Nach zwei Alben und zwei EPs kommt mit ‚Terrible Human Beings‘ eine neue Platte. Da in

weiterlesen…

Blutengel – Leitbild

Das von Chris Pohl im Jahre 1998 kreierte Projekt „Blutengel“ ist mittlerweile in der schwarzen Szene längst kein Geheimtipp mehr. So konnte das Band-Projekt seit der Veröffentlichung von „Tränenherz“ auch im Mainstream immer mehr Fuß fassen. Nun melden sich Chris Pohl und Ulrike Goldmann gesanglich mit ihrem neuesten Silberling „Leitbild“ zurück.

 

Musikalisch kann der Fan genau dies

weiterlesen…

The Dears – Times Infinity Volume One

Murray A. Lightburn, der Mann mit dem klangvollen Namen, steht hinter dem Kollektiv The Dears. 1995 gegründet ist ‚Times Infinity Volume One‘ das mittlerweile sechste Album der in Montreal beheimateten Band, bestehend aus Frontmann, Sänger und Gitarrist Lightburn, sowie Sängerin und Keyboarderin Natalia Yanchak und Drummer Jeff Luciani. Bereits mit dem Albumdebüt ‚End of a Hollywood Bedtime Story‘ etablierten

weiterlesen…

Tomboy

Sein Name mag komisch klingen, Spaß versteht Frank Kitchen aber nicht. Vor allem nicht bei seiner Arbeit als Auftragskiller. Wen er warum töten soll? Solange die Bezahlung stimmt, stellt er keine Fragen und führt den Auftrag schnell und zuverlässig aus. So lief das auch bei der New Yorker Fashion Week: rein in die Garderobe des schrägen Mode-Vogels, kein

weiterlesen…

Rainer von Vielen – Überall Chaos

Wie der Rainer kanns keiner! Entschuldigung bitte für diesen Kalauer, aber der bringt es nun mal eben ganz gut auf den Punkt, wenn man auf Sänger, Multiinstrumentalist, Liedermacher, Film- und Theatermusikkomponist, ehemaliges Bandmitglied von Anne Clark, kurz: Tausendsassa Rainer Hartmann zu sprechen kommt. Knapp, prägnant und etwas flapsig haben Rainer von Vielen mit ‚Bastard Pop‘ eine Beschreibung für ihre

weiterlesen…