Nameless

Der riesige Asteroid “Xibalbá” rast mit ebenso riesiger Geschwindigkeit direkt auf die Erde zu. 22km lang, 10km breit, 80.000km/h schnell — Kollisionskurs! Anders als im 1998er-Kinofilm “Armageddon” soll hier nun ein privates Unternehmen den Brocken allerdings auf gleiche Art und Weise an der Erde vorbei lenken: mit einer per bemannter … Weiterlesen

Huck: Held wider Willen

Für gewöhnlich sind Superhelden ja maskiert. Entweder sind sie, wie Spidey, gänzlich verhüllt oder sie bedecken zumindest einen Teil ihres Gesichtes, wie beispielsweise Batman oder Daredevil. Ihre wahre Identität halten sie jedenfalls geheim und offenbaren sie höchstens ihrem engsten Vertrauten. Und trotzdem finden sie es wohl insgeheim doch irgendwie ganz … Weiterlesen

In eigener Sache: Online-Marketing und Social Media für Kreative

Das neue Buch „In eigener Sache: Online-Marketing und Social Media für Kreative“ richtet sich an Selbständige, die sich sowohl online wie auch offline besser auf dem Arbeitsmarkt positionieren wollen. Autor des Buches ist kein geringerer als Sébastien Bonset, Redaktionsleiter bei t3n. Wer diese Webseite kennt, wird wissen, dass dies die erste Adresse … Weiterlesen

Star Wars 26 – Darth Vader und der neunte Attentäter

Nachdem Palpetine die vollkommene Macht und den galaktischen Senat in das galaktische Imperium umbenannt hat, herrscht Chaos in der Galaxie. Der Comic  „Darth Vader und der neunte Attentäter“ ist eine Zusammenstellung der gleichnamigen Comic-Reihe aus den Jahr 2013, welche damals in fünf Ausgaben erschien. Geschichtlich reiht sich der Comic in … Weiterlesen

Thor: Tag der Entscheidung

Thor 3: Ragnarok nähert sich seiner Kinopremiere in Deutschland. Also wird es Zeit, die Merchendise-Schmiede mit ordentlich Input für die Hardcore-Marvel-Fans zu befeuern. Der Medien-Ökonom würde hier vom sogenannten Windowing sprechen (bedeutet: die zeitlich aufgefächerte Mehrfachverwertung von Inhalten über unterschiedliche Trägermedien, Vertriebskanäle bzw. Verwertungsfenster). Warum Windowing jetzt genau erwähnt wird? … Weiterlesen

Paper Girls 02

“Kinder, die einfach versuchen ihr Leben zu leben, sind immer die Guten.”, philosophierte einer der jugendlichen Zeitreisenden im Auftaktband (hier unser Review) von Brian K. Vaughans großartiger Serie “Paper Girls”. Aber schon der zweite Band zeigt, dass es selbst mit dieser Faustformel nicht unbedingt immer leicht ist, Gut von Böse … Weiterlesen

Marc-Uwe Kling – QualityLand

Persönliche, digitale Assistenten, die sich praktischer Weise direkt im Ohr einnisten, ein Bezahlsystem, das mit einem Kuss auf den Bildschirm des eigenen Tablets Zahlungen autorisiert, ein allwissender Shop, der den Kunden unaufgefordert das liefert, was sie brauchen, eine Partnervermittlung, die weiter denkt und die Beziehung notfalls mit neuen Partnern optimiert. … Weiterlesen

Bataclan: Wie ich überlebte

Selbst wer das Testspiel der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft am 13. November 2015 im Stade de France in Saint-Denis gegen ihre französischen Kollegen nur am Fernseher mitverfolgt hat, kann sich sicher an die seltsame Szene erinnern, als ein Knall durch das Stadion ging und sowohl auf dem Platz als auch auf den … Weiterlesen

Archangel

Mitte der Achtziger Jahre schuf er mit seinem Roman “Neuromancer” die Basis für das, was einmal Cyberpunk genannt werden sollte und prägte gleichzeitig den heute mehr denn je verwendeten Begriff “Cyberspace”. Für viele Science-Fiction-Fans gilt das Buch als Meilenstein. Mit “Archangel” wagt sich der US-Autor William Gibson, zusammen mit Co-Autor … Weiterlesen

Tell 'Em All – James Hetfield: Die Biografie des Frontmanns von Metallica

Metallica ist — auch heute noch und wohl unbestritten — eine der bedeutendsten Metal- und Rock-Bands der Musikgeschichte. Ihre Alben legendär, und das, obwohl es immer wieder auch Kritik gehagelt hat: So gab es z.B. ein Album ohne Bass (“… And Justice For All”), eines mit einer grauenhaft klingenden, penetranten … Weiterlesen

Nick Cave & The Bad Seeds – Ein Artbook von Reinhard Kleist

…und als Bonustrack das ‚Making Of‘ und ‚Deleted Scenes‘ zu Reinhard Kleists gezeichneter Quasi-Biografie des australischen Künstlers Nick Cave, ‚Mercy On Me‘. Wobei es sich hierbei eher um eine kostenpflichtige Zugabe handelt. Das Artbook erzählt die kurze, persönliche Vorgeschichte von Reinhard Kleist zu ‚Mercy On Me‘ und bringt Skizzen als … Weiterlesen

Nick Cave – Mercy On Me

Ein finsterer Western. Ein Junge verlässt die Enge seines Zuhauses, das mit einem tobsüchtigen Vater und der weinenden Mutter kein Heim mehr für ihn ist. Es ist der Text zu ‚The Hammer Song‘, der hier bebildert wiedergegeben wird. Szenenwechsel: Australien. Eine ‚Stand By Me‘-Idylle. Junge Lümmel, die sich mit Tagträumereien, … Weiterlesen